Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Verlustvortrag beim Studium - Wie genau sind hier die Regeln?

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.316

    Standard AW: Verlustvortrag beim Studium - Wie genau sind hier die Regeln?

    Es scheint sich um einen Fehler des Arbeitgebers zu handeln...
    Die Betonung liegt auf "scheint"! Vielleicht hat der AG auch erkannt, dass die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Pauschalversteuerung letztlich nicht gegeben waren.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    17

    Standard AW: Verlustvortrag beim Studium - Wie genau sind hier die Regeln?

    Dieser Verlustvortrag kann nicht immer vorteilhaft sein.

    Stellt dir vor du hast einen Verlustvortrag von 8000 Euro und hast im nächtsen Jahr 8000 Euro verdient. D.h. du müsstest eigentlich keine Steuerzahlen. Trotzdem wird dein Verlustvortrag dort angewandt und verbraucht.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •