Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: EÜR Zeile 49

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    10

    Standard EÜR Zeile 49

    Hallo zusammen,

    ich muss jetzt für 2014 das erste Mal eine EÜR machen.
    Bei der Zeile 49 habe ich leider keine komplett erhellende Info im Netz gefunden, welcher Betrag hier genau einzutragen ist:

    a) Die Summe der USt, die sich aus allen steuerpflichtigen Rechnungen ergibt, die im betr. Zeitraum bezahlt wurden

    b) Die gleiche Summe, aber reduziert um die VSt-Beträge, die bei den einzelnen USt-Vorauszahlungen gemeldet wurden

    Von der Logik müsste die Antwort b) lauten, weil sonst ja die VSt-Beträge ebenfalls als Betriebsausgaben gerechnet würden, obwohl diese ja vom FA bereits erstattet wurden.
    Aber so 100%ig sicher bin ich mir dann doch nicht. Leider wird nirgends so direkt erläutert, was "verrechnet" genau meint. Bzw. ob "verrechnet mit VSt." gemeint ist.

    Danke schon mal vorab ans Forum!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.095

    Standard AW: EÜR Zeile 49

    Hallo cschlege,

    du brauchst eigentlich gar nicht im Netz suchen -> hast du dir mal die Eingabehilfe zu Zeile 49 angeschaut ?

    Da heißt es: Die aufgrund der Umsatzsteuervoranmeldungen oder aufgrund der Umsatzsteuerjahreserklärung an das Finanzamt gezahlte und ggf. verrechnete Umsatzsteuer ist hier einzutragen.
    Eine innerhalb von 10 Tagen nach Beginn des Kalenderjahres fällige und entrichtete Umsatzsteuer-Vorauszahlung für das Vorjahr ist dabei als regelmäßig wiederkehrende Ausgabe i. S. des § 11 Abs. 2 Satz 2 EStG im Vorjahr als Betriebsausgabe zu berücksichtigen.

    Damit sollten alle Unklarheiten beseitigt sein.

    Tschüß
    Geändert von holzgoe (23.06.2015 um 07:13 Uhr) Grund: Korrektur

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •