Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thema: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.510

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Und um wieviele Jahre zu spät ...
    Schönen Gruß

    Picard777

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    3.279

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Der TE durfte gestern länger aufbleiben, weil er heute erst zur zweiten Stunde hatte, und seine Eltern vergaßen, das WLAN abzuschalten.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.961

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von neysee Beitrag anzeigen
    Ursprünglich sollte das Ding EleFAmt für Elektronisches Finanzamt heißen
    Echt? Schade dass daraus nix geworden ist

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    255

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Hallo,

    ich muss ehrlicherweise eingestehen, dass auch ich zu Beginn meines Umganges mit ELSTER ebenfalls hinterfragende Gedanken hatte, warum die Finanzbehörde ausgerechnet einen Elstervogel als 'Wappenzeichen' für ihre neue elektronische Verfahrensweise der Anmeldung/Erklärung auserkoren hat. Zumal dieser Vogeltyp im Volksmund die negative Notation 'diebisch' aufweist. Ein Spiel mit dem Feuer? Unwissenheit? Absicht? Oder hatte die Finanzbehörde gar ihre kabarettistische Ader entdeckt?
    Eine mir begegnete Verschwörungstheorie besagt, dass mit diesem Symbol nun endlich freiheitlich-demokratisch liberal zum Ausdruck gebracht wurde was alle bereits wussten. Und sich gegenseitig den Vogel anzuzeigen war ja im Volke eh schon im Gebrauch.

    P.S.
    Vielleicht sollte man in diesem Forum auch ein Unterforum namens 'Smalltalk' einrichten. Dorthin könnten dann Beiträge wie dieser verschoben und weiter diskutiert werden. Wäre dann auch so eine Art Pausenhof mit Erheiterungsmöglichkeit für genervte Steuererklärer.

    Nachtrag: Habe vergessen, dass die Amtssprache ja Deutsch ist. Daher statt "Smalltalk" besser "Sinnfrei" oder "Kleinsprech" oder "Lustig".

    Gruß
    Geändert von ErnstK62 (05.11.2015 um 10:36 Uhr)

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    217

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Ich stelle mir grad die Frage wie man Schafe schröpft...
    Wir sind analoge Spieler... in einer digitalen Welt.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2014
    Beiträge
    364

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Noch ein Tipp:

    ESEL = E lektronisches - S teuer - El sterprogramm

    Bei Google eingeben und lesen: elektronisches steuer elsterprogramm

    Stpfl = Gold-ESEL für Fiskus

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    255

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von JamesBondoo7 Beitrag anzeigen
    Ich stelle mir grad die Frage wie man Schafe schröpft...
    Auszug aus Wikipedia zum Stichwort "Schaf":
    Das Hausschaf (Ovis orientalis aries) ist die domestizierte Form des Mufflons. Es spielt in der Geschichte der Menschheit eine bedeutende Rolle als Milch-, Lammfleisch- beziehungsweise Hammelfleisch-, Woll- und Schaffelllieferant.

    Sozusagen ein natürlicher nachwachsender Rohstoff mit Schlachtungsverwertung am Ende des Lebenszyklus.

    Auszug aus Wikipedia zum Stichwort "schröpfen":
    Schröpfen ist ein traditionelles Therapieverfahren, bei dem auf einem begrenzten Hautareal ein Unterdruck aufgebracht wird. Es wird typischerweise in der Alternativmedizin eingesetzt und zählt dort zu den ausleitenden Verfahren.[1] Es ist in der ganzen alten Welt von alters her bekannt.[2] Eine Reihe wissenschaftlicher Studien konnte erste Hinweise auf eine Wirksamkeit bei der Behandlung von Schmerz zeigen

    Ergo: Schröpfen löst Blockaden - Gesundheit ist für alle da!

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    255

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von knelb Beitrag anzeigen
    Vieleicht hätten sie auch die Panzerknacker als Symbol nehmen können
    Wäre aktuell auch eine Idee und könnte vielleicht noch kommen. Wenn ich die derzeitige Brillenmode anschaue, so bin ich aufgrund dieser schwarzen Gesichtsfensterrahmen immer wieder an meine wilde Comiczeit und die gern gelesenen Panzerknackergeschichten erinnert. Die Kriminalitätsrate soll ja in letzter Zeit auch wieder angestiegen sein - gerade auch die Wirtschaftskriminalität. Da kommen wohl noch düstere Zeiten auf uns zu. Wie gut, dass gerade wieder eine sog. "SteuerCD" für teuer Geld aufgekauft worden ist, zum Nutzen der Allgemeinheit.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.538

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von Jambo Beitrag anzeigen
    Noch ein Tipp:

    ESEL = E lektronisches - S teuer - El sterprogramm

    Bei Google eingeben und lesen: elektronisches steuer elsterprogramm

    Stpfl = Gold-ESEL für Fiskus
    Wo ist hier der Denkfehler versteckt?
    Mfg

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    255

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von Elster-Tester Beitrag anzeigen
    Wo ist hier der Denkfehler versteckt?
    Motivationsfrage: Was bekomme ich, wenn ich es herausfinde?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •