Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.538

    Reden AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Einen Keks
    Mfg

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2014
    Beiträge
    364

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von Elster-Tester Beitrag anzeigen
    Einen Keks
    Hallo Elster-Tester,

    Gut erkannt! Strategie ~~~ Doppelt gemoppelt verstärkt die Aussage ~~~

    Ok - ich spendiere Ihnen nicht "Einen Keks" ~~~ In diesem Fall spendiere ich Ihnen " Doppelt gemoppelt" Zwei Kekse

    Mit freundlichen Grüßen
    Jambo

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    255

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von Elster-Tester Beitrag anzeigen
    Wo ist hier der Denkfehler versteckt?
    Ich hab's: Wer denkt, dass da ein Denkfehler versteckt ist, der denkt bereits fehlerhaft.

    Anders ausgedrückt: Der Denkfehler ist in sich selbst versteckt und nur virtuell vorhanden.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2014
    Beiträge
    364

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von ErnstK62 Beitrag anzeigen
    Ich hab's: Wer denkt, dass da ein Denkfehler versteckt ist, der denkt bereits fehlerhaft.

    Anders ausgedrückt: Der Denkfehler ist in sich selbst versteckt und nur virtuell vorhanden.
    Hallo ErnstK62,

    * Super Kommentar EnstK62 * Sie haben den Pleonasmus verstanden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jambo

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.526

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Vom Desktop und von der Taskleiste habe ich das originäre Programmsymbol längst verbannt und durch ein anderes ersetzt.

    Nicht weil mich die Elster als Symbol stören würde, sondern weil sie ohne Rahmen oder Hintergrund daherkommt und auf meiner fast schwarzen Taskleiste einfach ganz schlecht zu sehen ist.

    Ansonsten finde ich, dass Elstern eigentlich schöne Vögel sind. Seitdem auf unserer Burg wieder mehrere Paare nisten, sehe ich sie praktisch täglich in unserem Garten. Gestohlen haben sie mir auch noch nichts, also was solls?

    Die Steuergesetze macht bekanntlich nicht die Finanzverwaltung, die muss sie nur vollziehen! Unsere Volksvertreter wählen wir selbst.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    255

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von Jambo Beitrag anzeigen
    Sie haben den Pleonasmus verstanden.
    Hallo Jambo,
    ich hatte gar nicht danach gesucht, aber manche Dinge passieren unbewusst und sind trotzdem richtig. Es war wie eine Art Eingebung/Vision.
    Frage: Gibt es so etwas wie Pleonasmus auch im Steuerrecht bzw. in Steuerangelegenheiten?

    Gruß

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    255

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Vom Desktop und von der Taskleiste habe ich das originäre Programmsymbol längst verbannt und durch ein anderes ersetzt.
    Verbannung ist schrecklich

    Nicht weil mich die Elster als Symbol stören würde, sondern weil sie ohne Rahmen oder Hintergrund daherkommt und auf meiner fast schwarzen Taskleiste einfach ganz schlecht zu sehen ist.
    Düster und finster

    Ansonsten finde ich, dass Elstern eigentlich schöne Vögel sind.
    Ich habe hier bei mir in der Nähe einen Tiergarten, wo Elstern unterwegs sind. Schöne Tiere und besonders der auffallend charakteristische Ruf.

    Die Steuergesetze macht bekanntlich nicht die Finanzverwaltung, die muss sie nur vollziehen! Unsere Volksvertreter wählen wir selbst.
    Ich glaube, das ist wie mit dem Spiel 'Eine Nachricht weitergeben'. Was am Ende herauskommt ist nicht mehr das, was ich am Anfang hineintat.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2014
    Beiträge
    364

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von ErnstK62 Beitrag anzeigen
    Hallo Jambo,
    ich hatte gar nicht danach gesucht, aber manche Dinge passieren unbewusst und sind trotzdem richtig. Es war wie eine Art Eingebung/Vision.
    Frage: Gibt es so etwas wie Pleonasmus auch im Steuerrecht bzw. in Steuerangelegenheiten?

    Gruß
    Hallo ErnstK62,

    Dazu ein Beispiel:
    Bei Google eingeben ~~~ Pleonasmus im Steuerrecht ~~~

    scrollen bis ~~~ Das Wirtschaftsgut: Kritische Analyse der steuerlichen ... ~~~ anklicken und lesen

    Hinweis: Erich May - 2013 - ‎Business & Economics
    ... im Sinne von § 6 Absatz 2 EStG enthält daher einen Pleonasmus

    mfg. Jambo

    Änderung
    Am 08.11.2015 habe ich festgestellt, dass obiges Beispiel jetzt wie folgt zum Lesen angeboten wird:

    Neu:
    Bei Google eingeben ~~~ §6 Absatz 2 EStG enthält daher einen Pleonasmus ~~~

    scrollen bis ~~~ Das Wirtschaftsgut: Kritische Analyse der steuerlichen ...

    Hinweis: Erich May - 2013 - ‎Business & Economics
    Das Erfordernis der selbständigen Bewertungsfähigkeit der Wirtschaftsgüter im Sinne von § 6 Absatz 2 EStG enthält daher einen Pleonasmus
    Geändert von Jambo (08.11.2015 um 02:48 Uhr) Grund: Änderung

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    255

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    @Jambo

    Danke für diesen Hinweis. Trotz höherem Bildungsgrad ist der Text für mich aufs erste Mal sehr schwer verständlich. Schon die Sprachgestaltung bereitet mir Probleme. Ob ich mich darein vertiefen werde bzw. kann, muss ich noch sehen. Jedenfalls eine sehr komplexe Thematik, wie mir scheint.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2014
    Beiträge
    364

    Standard AW: Die Elster als Startsymbol für ein vom Finanzamt herausgegebenes Programm???

    Zitat Zitat von ErnstK62 Beitrag anzeigen
    @Jambo

    Danke für diesen Hinweis. Trotz höherem Bildungsgrad ist der Text für mich aufs erste Mal sehr schwer verständlich. Schon die Sprachgestaltung bereitet mir Probleme. Ob ich mich darein vertiefen werde bzw. kann, muss ich noch sehen. Jedenfalls eine sehr komplexe Thematik, wie mir scheint.
    Deutsch = schwere Sprache
    Amts-Deutsch = sehr schwere Sprache

    mfg. Jambo

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •