Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Hallo zusammen,

    Bin seid 2015 in Besitz eines Firmenwagen den ich mit 1% versteuere. Der PKW wird auch privat genutzt. Da ich eine Wechseltätigkeit habe, entfällt somit die Versteurung der 0,03% pro Kilometer. Ist das so richtig?
    Außerdem zahle ich meinem Arbeitgeber monatlich eine Pauschale in Höhe von 30€ für die private Nutzung.
    Zusätzlich erhalte ich 6€ täglich von üblicherweise 12€ Verpflegungsmehraufwand von meinem Arbeitgeber.
    Nun zu meiner Frage: Wo trage ich diese Punkte alle in meiner Steuererklärung ein?
    Vielen Dank schon einmal im Voraus für die Antworten.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.526

    Standard AW: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Nun zu meiner Frage: Wo trage ich diese Punkte alle in meiner Steuererklärung ein?
    Grundsätzlich müssten diese Punkte alle bereits in der Lohnsteuerbescheinigung -LStB- deines Arbeitgebers berücksichtigt sein!
    Der geldwerte Vorteil aus der 1% - Versteuerung sollte in deinem bescheinigtem Bruttoarbeitslohn enthalten sein. Das ist ein Sachbezug.

    Zusätzlich erhalte ich 6 € täglich von üblicherweise 12 € Verpflegungsmehraufwand von meinem Arbeitgeber.
    Das gehört in die Anlage N unter Auswärtstätigkeit. Dein AG sollte die steuerfreien Erstattungen in der LStB unter Nr. 20 angegeben haben.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard AW: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich müssten diese Punkte alle bereits in der Lohnsteuerbescheinigung -LStB- deines Arbeitgebers berücksichtigt sein!
    Der geldwerte Vorteil aus der 1% - Versteuerung sollte in deinem bescheinigtem Bruttoarbeitslohn enthalten sein. Das ist ein Sachbezug.



    Das gehört in die Anlage N unter Auswärtstätigkeit. Dein AG sollte die steuerfreien Erstattungen in der LStB unter Nr. 20 angegeben haben.
    ja, im Feld 20 steht ein Betrag .

    Gebe ich die 30€ die ich monatlich bezahle zur Nutzung PKW für private Zwecke in den Werbungskosten an?

    Was meinst Du mit bescheinigtem Bruttoarbeitslohn?
    Geändert von Luizu0909 (09.02.2016 um 09:07 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.526

    Standard AW: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Was meinst Du mit bescheinigtem Bruttoarbeitslohn?
    Das ist der unter Nr. 3 deiner Lohnsteuerbescheinigung ausgewiesene Betrag: Bruttoarbeitslohn einschließlich Sachbezüge

    Da müssten die 1% abzüglich deines Eigenanteils mit enthalten sein. Auf deiner Lohnabrechnung müsstest du das eigentlich im Detail nachvollziehen können.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard AW: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Das ist der unter Nr. 3 deiner Lohnsteuerbescheinigung ausgewiesene Betrag: Bruttoarbeitslohn einschließlich Sachbezüge

    Da müssten die 1% abzüglich deines Eigenanteils mit enthalten sein. Auf deiner Lohnabrechnung müsstest du das eigentlich im Detail nachvollziehen können.
    OK, verstanden. Muss ich die Lohnabrechnung dann der Lohnsteuerabrechnung beilegen?

    Die 30€ die ich monatlich bezahle kann ich als Werbungskosten absetzen?

    Vielen Dank für Deine sehr schnelle Hilfe.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.347

    Standard AW: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Hallo,

    Zitat : Gebe ich die 30€ die ich monatlich bezahle zur Nutzung PKW für private Zwecke in den Werbungskosten an?

    Warum willst du Private Kosten als WK absetzen?
    Meinst du das im Ernst?

    Gruß FIGUL

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard AW: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Zitat Zitat von FIGUL Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Zitat : Gebe ich die 30€ die ich monatlich bezahle zur Nutzung PKW für private Zwecke in den Werbungskosten an?

    Warum willst du Private Kosten als WK absetzen?
    Meinst du das im Ernst?

    Gruß FIGUL
    Vielleicht verstehe ich das falsch. Ich versteure meinen Firmenwagen mit der 1% Regelung da ich diesen ja privat nutze. Zahle aber zusätzlich an meinen Arbeitgeber monatlich 30€ für die private Nutzung.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.526

    Standard AW: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Dein Arbeitgeber zieht deinen Eigenanteil von monatlich 30,00 € von dem nach der 1%-Methode ermittelten geldwerten Vorteil des Firmenwagens ab. Der Rest erhöht erhöht dein steuerpflichtiges Brutto und damit die einbehaltene Lohnsteuer + Soli.

    Zumindest das solltest du anhand einer monatlichen Lohnabrechnung nachvollziehen können. Das Finanzamt interessiert sich nicht für deine Lohnabrechnung.

    Wenn dein Arbeitgeber das beim Lohnsteuerabzug richtig gemacht hat, haben die 360,00 € in deiner Steuerklärung überhaupt nichts verloren!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.526

    Standard AW: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Die Einzelheiten zur Firmenwagenbesteuerung kannst hier ab Absatz 9 nachlesen:

    https://www.jurion.de/Gesetze/LStR_2015/8.1
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard AW: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Die Einzelheiten zur Firmenwagenbesteuerung kannst hier ab Absatz 9 nachlesen:

    https://www.jurion.de/Gesetze/LStR_2015/8.1
    Also wenn ich jetzt alles richtig verstanden habe, brauche ich bei meiner Steuer nichts eintragen. Da ich auch eine Wechseltätigkeit ausübe und somit keine Fahrten zur festen Arbeitsstätte habe greift auch nicht die 0,003% Regelung. in Zeile 17 und 18 meiner Lohnsteuerbescheinigung steht jeweils der Wert 0,00.

    Woher weiß denn das FA, dass ich eine Wechseltätigkeit ausübe und meinen Firmenwagen mit der 1% Regelung versteuere?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •