Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: EÜR - Angaben als Kleinunternehmer

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2016
    Beiträge
    2

    Standard EÜR - Angaben als Kleinunternehmer

    Guten Tag,

    mein Anliegen ist (hoffe ich) von einer sehr simplen Natur (wofür ich dennoch zu doof bin).

    Ich habe im Kalenderjahr 2014 als Kleinunternehmer (eine lächerliche Summe von) 1000 Euro eingenommen.

    Davon gingen 20% an eine Agentur, ergo liegt mein Brutto Gewinn bei 800 Euro.

    Da dieser Job auf Lohnsteuerkarte lief, habe ich schlussendlich 522,24 Euro raus.

    In welche Zeilen auf Seite 2 trage ich diese Beträge ein?

    Bisher habe ich: Zeile 11: 800,00
    Zeile 12: 522,24

    Stimmt das?

    Und noch eine Frage: auf Seite 1 bei Zeile 6 ... welche Rechtsform des Betriebes gebe ich als "Kleinunternehmer: Model" an?

    Vielen Dank schonmal und euch allen einen schönen Donnerstag

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.629

    Standard AW: EÜR - Angaben als Kleinunternehmer

    Hallo LustigerJosch,

    wenn du auf Lohnsteuerkarte gearbeitet hast, warst du doch nicht selbstständig tätig. Die Eintragungen lt. Lohnsteuerbescheinigung gehören in die Anlage N.

    Tschüß

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: EÜR - Angaben als Kleinunternehmer

    Das macht zweifelsohne Sinn.

    Also kann ich die Anlage EÜR und Anlage G wieder löschen? (da dies mein einziger Job 2014 war)

    Wo muss ich das in Anlage N eingeben?
    Ich war 2014 auch als Arbeitnehmer gemeldet (das ist alles schon fertig eingetragen) und habe diesen Job nur nebenbei gemacht.
    Geändert von LustigerJosch (11.02.2016 um 14:29 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.629

    Standard AW: EÜR - Angaben als Kleinunternehmer

    Hallo LustigerJosch,

    dann klickst du auf Anlage N den Button weitere Lohnsteuerbescheinigung hinzufügen -> müsste ja über Lohnsteuerklasse VI abgerechnet worden sein.

    Tschüß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2014
    Beiträge
    364

    Standard AW: EÜR - Angaben als Kleinunternehmer

    Info:

    Welche Rechtsform hat man als Kleinunternehmer ?


    Die Rechtsform ist "Einzelunternehmen".

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.629

    Standard AW: EÜR - Angaben als Kleinunternehmer

    Hallo,

    das ist korrekt, momentan sieht es ja bei LustigerJosch so aus, dass er gar nicht selbstständig ist -> wenn er eine Lohnsteuerbescheinigung für diesen Nebenjob erhalten hat.

    Tschüß

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.703

    Standard AW: EÜR - Angaben als Kleinunternehmer

    Zitat Zitat von Jambo Beitrag anzeigen
    Welche Rechtsform hat man als Kleinunternehmer ?
    Die Rechtsform ist "Einzelunternehmen".
    Warum kann eine GdbR oder gar eine GmbH kein Kleinunternehmer sein?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.515

    Standard AW: EÜR - Angaben als Kleinunternehmer

    Natürlich kann eine GbR oder eine GmbH auch Kleinunternehmer im umsatzsteuerlichen Sinne sein, da aber diese keine Einkommensteuererklärung abzugeben haben bleibt als logische Konsequenz nur das Einzelunternehmen.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2014
    Beiträge
    364

    Standard AW: EÜR - Angaben als Kleinunternehmer

    Zitat Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
    Warum kann eine GdbR oder gar eine GmbH kein Kleinunternehmer sein?
    Info:

    Wer kann Kleinunternehmer sein?

    A) zum Beispiel ~~~ Einzelunternehmen ( nur ein einzelner Inhaber )

    B) zum Beispiel ~~~ Personengesellschaften: OHG, GdbR, PartG, KG

    C) zum Beispiel ~~~ Kapitalgesellschaften: AG, KGaA, GmbH

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •