Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 450€ Job als Student - Lohn angegeben

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2016
    Beiträge
    2

    Standard 450€ Job als Student - Lohn angegeben

    Hallo Leute,

    ich hab ein ähnliches Problem wie in diesem Thread:
    https://www.elster.de/anwenderforum/...Unsinn-!/page2

    Ich hab für mein Masterstudium eine Steuererklärung abgegeben für 2014. Die Studienkosten wurden als Werbungskosten anerkannt (Zweitstudium). Allerdings hab ich dooferweise auch den Lohn meines Hiwi-Jobs (450€ Job) angegeben bei den Einkünften.
    Das Finanzamft hat das einfach von den Werbugnskosten abgezogen, so dass nur etwas über 80€ als Verlustvortrag bleiben.

    Nun hab ich mal bisschen gelesen zu 450€ Job und gesehen, dass sie normal mit 2% pauschal versteuert werden und ich daher die Einkünfte gar nicht hätte angeben müssen in der Steuererklärung. Angeben muss man nur, wenn man über Lohnsteuerkarte abrechnet (was ich glaub ich nicht gemacht habe, jendenfalls hab ich nichts in diese Richtung extra beantragt. Kann ich das irgenwie den Lohnbescheinigungen noch ansehen?)

    Jetzt ist die Frage: Lohnt es sich, einen Widerspruch gegen den Steuerbescheid einzulegen oder war es einfach dumm von mir, dass ich den 450€-Job bei den Einkünften angegeben habe und das Finanzamt somit den 450€ Job mit den Werbungskosten verrechnet hat.

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Grüße
    rebo2

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.926

    Standard AW: 450€ Job als Student - Lohn angegeben

    Zitat Zitat von rebo2 Beitrag anzeigen
    was ich glaub ich nicht gemacht habe
    Wenn Dus nicht weißt, ich weiß es nicht.

    Zitat Zitat von rebo2 Beitrag anzeigen
    Kann ich das irgenwie den Lohnbescheinigungen noch ansehen?
    Ja. Vor allem dann natürlich, wenn Du auch eine Lohnsteuerbescheinigung hast!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.262

    Standard AW: 450€ Job als Student - Lohn angegeben

    Wenn dich dein Arbeitgeber, was sehr gut möglich ist und gerade bei Studenten häufig vorkommt, auf Steuerklasse abgerechnet hat, sollte das aus deiner Lohnabrechnung ersichtlich sein.

    Außerdem müsstest du eine Lohnsteuerbescheinigung erhalten haben.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: 450€ Job als Student - Lohn angegeben

    Danke für eure schnellen Antworten.

    Ich hab eine elektronische Lohnsteuerbescheinigung bekommen, da steht auch "Steuerklasse 1". Das mit Steuerklasse 1 steht auch auf den einzelnen Entgeltabrechnungen jeden Monats. Heißt das, dass der Minijob über Lohnsteuerkarte abgerechnet wurde und ich da jetzt nachträglich nichts mehr dran ändern kann?

    Außer für das Jahr 2015 den Arbeitgeber bitten, dass er es mit 2% Pauschalsteuer abrechnet (vielleicht ist es dafür noch nicht zu spät).

    EDIT:

    Ich hab noch auf meine "Meldebescheinigungen zur Sozialversicherungen" gesehen.

    Da steht immer:
    Beitragsgruppe KV 6 Pauschaler Beitrag
    Beitragsgruppe RV 1 voller Beitrag (das hatte ich damals so angegeben).
    Beitragsgruppe AV 0 kein Beitrag
    Beitragsgruppe PV 0 kein Beitrag

    Hängt "Pauschaler Beitrag" irgendwie damit zusamen, dass der 450€ Job evtl. doch pauschal versteuert wurde?
    Geändert von rebo2 (27.02.2016 um 19:29 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    3.279

    Standard AW: 450€ Job als Student - Lohn angegeben

    Zitat Zitat von rebo2 Beitrag anzeigen
    Ich hab eine elektronische Lohnsteuerbescheinigung bekommen, da steht auch "Steuerklasse 1". Das mit Steuerklasse 1 steht auch auf den einzelnen Entgeltabrechnungen jeden Monats. Heißt das, dass der Minijob über Lohnsteuerkarte abgerechnet wurde und ich da jetzt nachträglich nichts mehr dran ändern kann?
    Exakt.

    Außer für das Jahr 2015 den Arbeitgeber bitten, dass er es mit 2% Pauschalsteuer abrechnet (vielleicht ist es dafür noch nicht zu spät).
    Vergiss es.



    Ich hab noch auf meine "Meldebescheinigungen zur Sozialversicherungen" gesehen.

    Da steht immer:
    Beitragsgruppe KV 6 Pauschaler Beitrag
    Beitragsgruppe RV 1 voller Beitrag (das hatte ich damals so angegeben).
    Beitragsgruppe AV 0 kein Beitrag
    Beitragsgruppe PV 0 kein Beitrag

    Hängt "Pauschaler Beitrag" irgendwie damit zusamen, dass der 450€ Job evtl. doch pauschal versteuert wurde?
    Nein.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.075

    Standard AW: 450€ Job als Student - Lohn angegeben

    Hallo rebo2,
    ..mir wird immer wieder angst und bange wenn unsere zukünftige Elite der Nation nicht einmal in der Lage ist richtig zu lesen und sich als Arbeitgeber ausgibt der ein Problem hat.

    Tschüß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •