Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Zuzahlung zu Heimkosten steuerlich geltend ?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    11

    Frage Zuzahlung zu Heimkosten steuerlich geltend ?

    Meine Mutti ( 93 J. ) wird nach schwerer OP im Heim betreut .Ihre Rente reicht nicht für die Heimkosten .Nach 5 Jahren Heimaufenthalt ist auch ihr kleines Sparvermögen durch die Zuzahlungen aufgebraucht .
    ich bin 75 J., habe eine Rente von 2000€ und kein Vermögen . Wie kann ich Zuzahlungen , die ich freiwillig übernehme , steuerlich geltend machen ? Welcher Art Nachweis ist dafür notwendig ? Unter welchem Punkt der Steuerformulare ist das einzutragen ?
    Oder muss ich mich durch Einbeziehung des Sozialamtes erst zur Zuzahlung verpflichten lassen , um diese steuerlich geltend machen zu können ?
    Für eine sachkundige Antwort bedankt sich
    eisbeck

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.277

    Standard AW: Zuzahlung zu Heimkosten steuerlich geltend ?

    Das sind eigentlich Fragen, die mit Elster nichts zu tun haben!

    https://www.steuertipps.de/gesundhei...geltend-machen
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •