Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: nur eine Lohnsteuerbescheinigung Steuerklasse 6 wegen Abfindung - Eltersfehler

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2016
    Beiträge
    2

    Standard nur eine Lohnsteuerbescheinigung Steuerklasse 6 wegen Abfindung - Eltersfehler

    Nach dem Austritt aus der Firma wurde mir nur eine Lohnsteuerbescheinigung mit der Steuerklasse 6 wegen Abfindung gegeben.
    In Elster versuche ich auf der Anlage N diese Lohnsteuerbescheinigung mit der Abfindung auf den Feldern #3 und #19 (25.000 EUR) einzutragen.
    Bekomme aber immer nach der Plausibilitätsprüfung den Fehler:

    "Die Steuerklasse wurde bei den Angaben zum Arbeitslohn auf der Anlage N nicht eingetragen (steuerpflichtige Person/Ehemann/Lebenspartner(in) A)."

    Wie sollte dann diese Lohnsteuerbescheinigung mit der Steuerklasse 6 richtig eingetragen werden?

    Vielen Dank im Voraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.093

    Standard AW: nur eine Lohnsteuerbescheinigung Steuerklasse 6 wegen Abfindung - Eltersfehler

    Hallo morgana,

    in der Eingabehilfe zu Elsterformular heißt es dazu ->
    Haben Sie nur Lohnsteuerbescheinigungen erhalten, die mit der Steuerklasse 6 versehen sind, füllen Sie bitte neben diesen eine zusätzliche Lohnsteuerbescheinigung (bei Einzelveranlagung mit der Steuerklasse 1; bei Ehegatten / Lebenspartner mit der Steuerklasse 4) aus und tragen dort folgende Werte ein:
    Lohnsteuerklasse
    1 oder 4
    Dauer Dienstverhältnis 01013112
    Bruttoarbeitslohn 0,00
    Lohnsteuer 0,00
    Solidaritätszuschlag 0,00

    Das sollte dein Problem lösen -> wenn du Arbeitnehmer bist, obwohl du im Arbeitgeberforum postest.

    Tschüß

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.553

    Standard AW: nur eine Lohnsteuerbescheinigung Steuerklasse 6 wegen Abfindung - Eltersfehler

    Du kannst deine Lohnsteuerbescheinigung auch einfach als erste Bescheinigung erfassen und mit einer anderen Steuerklasse eingeben, da diese für die Einkommensteuerveranlagung keine Rolle spielt.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: nur eine Lohnsteuerbescheinigung Steuerklasse 6 wegen Abfindung - Eltersfehler

    Fuer die schnellen und hilfreichen Antworte bedanke ich mich sehr.
    Die Aenderung mit einer lehreren Lohnsteuerbescheinigung hat das Problem der Plausibilitaetspruefung behoben:
    ----
    Lohnsteuerklasse
    1 oder 4
    Dauer Dienstverhältnis 01013112
    Bruttoarbeitslohn 0,00
    Lohnsteuer 0,00
    Solidaritätszuschlag 0,00
    ----
    Es stimmt auch, dass die Berechnung am Ende unabhaenging von der Steuerklasse ist... find ich aber besser, die Lohnsteuerbescheinigung als Steuerklasse 6 einzutragen, genauso so wie sie ist.
    Vielen Dank noch einmal!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •