Hallo,

ich habe aus 2010 noch eine jährliche Nachzahlung von USt (gem. §164 Abs. 2 AO) zu leisten.
Nun will ich für meine USt-Erklärung 2015 ElsterFormular nutzen, finde aber nichts geeignetes, wo ich diesen Betrag eintragen kann.

Gibt es hier etwas, das ich noch nicht gefunden habe oder soll ich den Betrag einfach ans Finanzamt so überweisen und in der USt-Erklärung nur meine "normalen" USt/VSt Angaben machen?

Vielen Dank für einen Tipp.

MfG