Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Entfernungspauschale: Manchmal Mitfahrer, manchmal Selbstfahrer - Wie angeben?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    2

    Standard Entfernungspauschale: Manchmal Mitfahrer, manchmal Selbstfahrer - Wie angeben?

    Hallo,
    grundsätzlich leuchtet es mir ja ein, dass man Tage, an denen man selbst mit eigenem/überlassenem PKW fährt getrennt angeben kann, da es dafür nicht dir 4500 € Obergrenze gibt. Wie gebe ich in ElsterOnline jedoch genau die selbst gefahrenen und die mitgefahrenen km zur selben 1. Tätigkeitsstätte getrennt an? Müssen dafür zwei Einträge in dem entsprechenden Feld angelegt werden, jeweils mit derselben Adresse, derselben einfachen Entfernung und den selben Wochenarbeitstagen, lediglich mit unterschiedlicher Gesamtagezahl für das Jahr?

    Beste Grüße,
    Anorax

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.523

    Standard AW: Entfernungspauschale: Manchmal Mitfahrer, manchmal Selbstfahrer - Wie angeben?

    Müssen dafür zwei Einträge in dem entsprechenden Feld angelegt werden, jeweils mit derselben Adresse, derselben einfachen Entfernung und den selben Wochenarbeitstagen, lediglich mit unterschiedlicher Gesamtagezahl für das Jahr?
    So ist das korrekt! Einmal kommen 0 km in das Pkw-Feld 112, und einmal eben die einfache Strecke wie im Feld 111
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    2

    Daumen hoch AW: Entfernungspauschale: Manchmal Mitfahrer, manchmal Selbstfahrer - Wie angeben?

    Super! Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •