Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ausbildung - Festanstellung - Studium, wie vorgehen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2016
    Beiträge
    3

    Standard Ausbildung - Festanstellung - Studium, wie vorgehen?

    Hallo zusammen,

    ich habe von 09.2012-06.2015 eine Ausbildung zum Industriekaufmann gemacht in der ich keine Lohnsteuer gezahlt habe.
    von 06.2015-10.2015 wurde ich fest übernommen für 3 Monate und habe in der Zeit Lohnsteuer gezahlt von insgesamt 652,48€ bei einem Jahresbrutto von 11.746,83€.
    Seit Oktober 2015 mache ich ein Studium, welches ich 2018 abschließen und Arbeiten gehen werde.

    Meine Frage ist nun, lohnt es sich für mich die 3 Monate abzusetzen in denen ich Lohnsteuer gezahlt habe?

    Außerdem habe ich gelesen, dass ich die Kosten die mir im Studium anfallen als "verbleibenden Verlustvortrag" geltend machen kann, und sobald ich nach dem Studium arbeiten gehen und Lohnsteuer zahle, ich die gesamten Kosten absetzen kann?!

    Ist dasselbe dann nicht auch über die 3 Jahre Ausbildung möglich?

    Über Antworten wäre ich sehr dankbar!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Süd-Osten des Ostens
    Beiträge
    284

    Standard AW: Ausbildung - Festanstellung - Studium, wie vorgehen?

    Hallo Maxim23,
    mach auf jeden fall eine Steuererklärung. Bei dem Jahresbrutto bekommst du alles zurück. Zu deinem Studium gibt's schon viele Beiträge hier im Forum, bemühe mal die Suchfunktion oder Google dich durch. Auch gibt's in jedem Finanzamt einen Ansprechpartner für Bürgeranliegen den du Fragen kannst. (die dürfen aber keine Steuerberatung machen). LG
    LG MAX v S.

    (Seit 2003 Elsternutzer im Selbstversuch)

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Ausbildung - Festanstellung - Studium, wie vorgehen?

    Also soll ich eine Steuererklärung nur für das Jahr 2015 machen?

    Oder rückwirkend über die ganze Ausbildung?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.256

    Standard AW: Ausbildung - Festanstellung - Studium, wie vorgehen?

    Hallo Maxim23,

    zurückbekommen, kannst du nur etwas, wenn du Lohnsteuer gezahlt hast -> also in 2015.

    Tschüß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.519

    Standard AW: Ausbildung - Festanstellung - Studium, wie vorgehen?

    Ist dasselbe dann nicht auch über die 3 Jahre Ausbildung möglich?
    Du warst zwar in einem Ausbildungsdienstverhältnis, aber du hast mit Sicherheit keine Verluste gemacht, also bringt das nichts.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Ausbildung - Festanstellung - Studium, wie vorgehen?

    Danke für euere Antworten!

    Ich habe die Steuererklärung nun abgeschickt und hoffe es ist alles so richtig.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •