Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Umsatzsteuervoranmeldung - HILFE :(

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.10.2016
    Beiträge
    2

    Unglücklich Umsatzsteuervoranmeldung - HILFE :(

    Hallo,

    ich versuche gerade meine Umsatzsteuervoranmeldung per ElsterOnline Formular zu verfassen und scheitere an den einfachsten Dingen.

    Vielleicht möchte mir jemand helfen?

    Kurz zu meinen Fragen:
    Ich bin als Handelsvertreterin selbstständig und bieten im Rahmen dieser Tätigkeit im Moment für ein Unternehmen (sollen mehr werden) Beratungstätigkeiten an, das Unternehmen befindet sich im Ausland.

    Nun:
    Wo soll ich denn nun mein Einkommen aus dieser Tätigkeit eintragen und wo die Kosten die ich monatlich zu tragen habe?

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.622

    Standard AW: Umsatzsteuervoranmeldung - HILFE :(

    Zitat Zitat von NinFin Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich versuche gerade meine Umsatzsteuervoranmeldung per ElsterOnline Formular zu verfassen und scheitere an den einfachsten Dingen.

    Vielleicht möchte mir jemand helfen?

    Kurz zu meinen Fragen:
    Ich bin als Handelsvertreterin selbstständig und bieten im Rahmen dieser Tätigkeit im Moment für ein Unternehmen (sollen mehr werden) Beratungstätigkeiten an, das Unternehmen befindet sich im Ausland.

    Nun:
    Wo soll ich denn nun mein Einkommen aus dieser Tätigkeit eintragen und wo die Kosten die ich monatlich zu tragen habe?

    Danke
    Hallo,
    um Begrifflichkeiten auseinander zu halten, wende Dich besser an einen steuerberatenden Beruf.
    z.B.
    Einkommen
    Umsätze
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.10.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: Umsatzsteuervoranmeldung - HILFE :(

    Das ist mir klar, was der Unterschied ist

    Ich hab mich blöd ausgedrückt, sorry...Ich meinte: Wo kann ich meinen Umsatz, den ich im EU Ausland erwirtschaftet habe eintragen? Ich persönlich wäre davon ausgegangen, dass es in den Punkt " Steuerfreie Umsätze mit Vorsteuerabzug" unter Ziffer 41 gehört. Ist das korrekt so?

    Und die Vorsteuer die ich im Rahmen meiner Ausgaben bereits gezahlt habe, wo gehört die hin? Gebe ich da dann nur die Summer der MWST aus allen Rechnungen an?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.047

    Standard AW: Umsatzsteuervoranmeldung - HILFE :(

    Zitat Zitat von NinFin Beitrag anzeigen
    ......Ich meinte: Wo kann ich meinen Umsatz, den ich im EU Ausland erwirtschaftet habe eintragen? Ich persönlich wäre davon ausgegangen, dass es in den Punkt " Steuerfreie Umsätze mit Vorsteuerabzug" unter Ziffer 41 gehört. Ist das korrekt so?

    Und die Vorsteuer die ich im Rahmen meiner Ausgaben bereits gezahlt habe, wo gehört die hin? Gebe ich da dann nur die Summer der MWST aus allen Rechnungen an?
    Hallo NinFin,

    hast du mal geschaut was bei der Kz 41 steht->innergemeinschaftliche Lieferungen, da gehört es auf keinen Fall hin.Du erbringst doch eine sonstige Leistung.

    Deine Vorsteuer kommt in die Kz 66 auf Seite 2 der Umsatzsteuer-Voranmeldung.

    Umsatzsteuer ist ein sehr komplexes und nicht einfaches Terrain, deshalb auch der Hinweis von stiller -> dafür gibt es die steuerberatenden Berufe.
    Das kann und darf dieses Forum hier nicht leisten.

    Tschüß

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •