Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Steuerberechnung: Vorsorgeaufwand falsch?

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.093

    Standard AW: Steuerberechnung: Vorsorgeaufwand falsch?

    Hallo gboss,

    ich kann da Charlie24 nur zustimmen, ich habe jede Menge Steuererklärungen mit Elsterformular erstellt und alle Kategorien dabei, Arbeitnehmer, Rentner, Studenten, Gewerbetreibende und hatte noch nie Abweichungen der Steuerberechnung von EF und dem Finanzamt.
    Deshalb glaube ich nicht an einen Programmfehler.

    Tschüß

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    9

    Beitrag AW: Steuerberechnung: Vorsorgeaufwand falsch?

    Also, Elsterformular Version 17.6. Jahr 2015. Steuerlich verheiratet.
    Ausgefüllt sind die Zeilen 4, 8, 10, 23, 24, 26, 46, 49, 50, 51, 53, 55, 56, 57. Die Werte veröffentliche ich nicht.

    @Charlie24
    Warum sprichst du von "behaupteter Fehler"? Soll das konstruktiv sein? Selbstverständlich liegt der Fehler vor. Was sollte mir das auch nützen, einen fiktiven Fehler zu posten. Daß du das nicht nachvollziehen kannst, sagt nichts aus.
    Entscheidend ist doch die Fehlerursache. Habe ich eine Fehleingabe getätigt? Wenn ja, welche? Oder arbeitet die Software nicht korrekt?
    Mein Finanzamt hat mir schon mitgeteilt, daß "man sich auf Elsterformular nicht verlassen könne".

    @gboss
    Danke für deinen Beitrag. Somit bin ich kein Einzelfall mehr.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.289

    Standard AW: Steuerberechnung: Vorsorgeaufwand falsch?

    Einträge in den Zeilen 4 und 8 der Anlage Vorsorgeaufwand bedeuten zunächst, dass du als Arbeitnehmer gesetzlich rentenversichert bist. Dem widerspricht allerdings ein Eintrag in Zeile 53, denn damit wird behauptet, man sei als Beamter nicht rentenversicherungspflichtig. Die Zeilen 55 und 53 schließen sich eigentlich auch aus.

    In der Regel bekommt man auch als privat krankenversicherter Arbeitnehmer steuerfreie Zuschüsse des Arbeitgebers zur Kranken- und Pflegeversicherung, die dieser unter den Nrn 24b und 24c der Lohnsteuerbescheinigung einträgt.
    Wenn man in ElsterFormular die Lohnsteuerbescheinigung abtippt, werden solche Einträge automatisch in die Zeilen 38 und 39 der Anlage Vorsorgeaufwand übernommen, wo sie auch hingehören.
    Es gibt natürlich Ausnahmen von der Regel, zum Beispiel bei einer Beihilfezusage an einen Nichtbeamten.

    Du hat steuerfreie Zuschüsse in Zeile 26 eingetragen. Du bist dir sicher, dass die Zuschüsse, die du, von wem auch immer erhältst, dort hingehören und nicht über einen Eintrag in der Lohnsteuerbescheinigung doppelt erfasst wurden?

    Das würde nämlich erklären, warum Werte in den Zeilen 46, 49, 50 und 51 in die Berechnung einfließen.

    Du musst keine Zahlenwerte veröffentlichen, aber ein wenig mehr Infos zu deinem Status wären durchaus hilfreich.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.093

    Standard AW: Steuerberechnung: Vorsorgeaufwand falsch?

    Zitat Zitat von baui Beitrag anzeigen
    Also, Elsterformular Version 17.6. Jahr 2015. Steuerlich verheiratet.
    Ausgefüllt sind die Zeilen 4, 8, 10, 23, 24, 26, 46, 49, 50, 51, 53, 55, 56, 57. Die Werte veröffentliche ich nicht.

    @Charlie24
    Warum sprichst du von "behaupteter Fehler"? Soll das konstruktiv sein? Selbstverständlich liegt der Fehler vor. Was sollte mir das auch nützen, einen fiktiven Fehler zu posten. Daß du das nicht nachvollziehen kannst, sagt nichts aus.
    Entscheidend ist doch die Fehlerursache. Habe ich eine Fehleingabe getätigt? Wenn ja, welche? Oder arbeitet die Software nicht korrekt?
    Mein Finanzamt hat mir schon mitgeteilt, daß "man sich auf Elsterformular nicht verlassen könne".

    @gboss
    Danke für deinen Beitrag. Somit bin ich kein Einzelfall mehr.
    Hallo baui,

    auch wenn zwei oder mehr User so einen Fehler haben -> muss dies noch lange nicht am Programm liegen.
    Schau dir mal Charlie24`s Erläuterungen und du siehst, dass du unplausible Eintragungen gemacht hast.

    Tschüß

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.289

    Standard AW: Steuerberechnung: Vorsorgeaufwand falsch?

    Ich will gar nicht pauschal behaupten, dass unplausible Eintragungen gemacht wurden, vielleicht betrifft ein Teil der Einträge ja gar nicht den Steuerpflichtigen sondern den Ehegatten.

    Immerhin wissen wir ja inzwischen, dass @baui steuerlich verheiratet ist, womit eine Zusammenveranlagung gemeint sein könnte.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    9

    Standard AW: Steuerberechnung: Vorsorgeaufwand falsch?

    Also klar, das ist eine Zusammenveranlagung. Ich bin Angestellter und meine Frau ist Beamtin. An der Stelle gibt es wohl keinen Widerspruch der Daten.
    Zeile 46 ist aus der Lohnsteuerbescheinigung übernommen.
    Die Zeilen 49-51 enthalten Versicherungen, die über die Basisabsicherung hianusgehen. Diese wurden vom Finanzamt nicht anerkannt und gestrichen. Von Elsterformular wurden sie nicht geestrichen, sondern berücksichtigt. Das ist wohl der Knackpunkt.
    In die Zeilen 38 und 39 wurde nichts automatisch übernommen. Diese Zeilen sind leer.
    Weitere Infos gebe ich gerne. Bitte genau sagen, welche nötig sind.

    Ich habe nirgendwo behauptet, das das Programm falsch rechnet. Sondern von einer Möglichkeit gesprochen, daß es so ist. Genau so habe ich von der Möglichkeit gesprochen, daß ich einen Eingabefehler gemacht habe. Natürlich sind 2 Personen mit diesem Fehler noch nicht repräsentativ. Aber zumindest stehe ich nicht mehr alleine da.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.289

    Standard AW: Steuerberechnung: Vorsorgeaufwand falsch?

    Weitere Infos gebe ich gerne. Bitte genau sagen, welche nötig sind.
    Es sind zu allen Zeilen der Anlage Vorsorgeaufwand, in die Werte eingetragen wurden, Angaben erforderlich, ob die Angaben dich selbst (Status: Angestellter) oder die Ehefrau (Status: Beamtin) betreffen.
    In den Zeilen 48 bis 52 ist diese Differenzierung entbehrlich .

    Die eingetragenen Werte selbst sind mit Ausnahme der Einträge in den Zeilen 10, 56 und 57 nicht wichtig. In Zeile 10 muss im Übrigen bei Ehemann und Ehefrau jeweils Ja angekreuzt sein!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    9

    Standard AW: Steuerberechnung: Vorsorgeaufwand falsch?

    Ok. Ich möchte dazu ein Bild (Anhang) hochladen. Dazu habe ich jedoch keine Berechtigung. Wie erhalte ich solch eine Berechtigung?

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.093

    Standard AW: Steuerberechnung: Vorsorgeaufwand falsch?

    Hallo baui,

    meines Wissens kannst du das erst nach einigen Tausend Beiträgen.
    Du müsstest dir einen Bilderdienst suchen und dann den Link hier in einem Beitrag veröffentlichen.

    Tschüß

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    9

    Standard AW: Steuerberechnung: Vorsorgeaufwand falsch?

    Hier die gewünschten Angaben:

    Z 4 und 8 Übernahme aus Lohnsteuerbescheinigung
    Z10 Ehemann Ja
    Z10 Ehefrau Ja
    Z23 Ehemann
    Z24 Ehemann
    Z23 Ehefrau
    Z24 Ehefrau
    Z27 Ehemann
    Z49 Ehemann
    Z50 Ehemann
    Z51 Ehemann
    Z53 Ehefrau Ja
    Z55 Ehefrau Ja
    Z56 Ehefrau ja
    Z57 Ehefrau ja

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •