Hallo CoIL,

in diesem Fall bekommt schon der AN bei Erstellung seiner Einkommensteuererklärung ein Problem, wegen Plausibilitätsprüfungen, die für gleiche Zeiträume nicht ein und dieselbe Steuerklasse außer Steuerklasse VI zulassen.
Dann könnte es auch passieren, dass der AG aufgefordert korrigierte Lohnsteuerbescheinigungen einzureichen

Ich denke, die Finanzverwaltung hat mit aktuellen ELSTAM-Problemen noch genug zu tun, wenn AG ihre Beschäftigten nicht abmelden, oder Minijobs als HAG angemeldet werden und der eigentliche HAG zum NAG wird usw. usw.

Tschüß