Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Steuererklärung als Werkstudent, verheiratet, Kind

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2017
    Beiträge
    2

    Standard Steuererklärung als Werkstudent, verheiratet, Kind

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht so richtig, ob es sich lohnt eine Steuererklärung abzugeben.

    Ich bin Student und habe von Januar bis August maximal 450 € verdient, also keine Steuern gezahlt. Von September bis Dezember habe ich ca. 1000 € verdient, so dass ich Steuern gezahlt habe. Ich bin verheiratet und meine Frau hat von Januar bis August Leistungen vom Jobcenter erhalten. Ab September dann nicht mehr.

    Lohnt es sich nun für September bis Dezember eine Lohnsteuer abzugeben?

    Danke schon mal für eure Antworten.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    106

    Standard AW: Steuererklärung als Werkstudent, verheiratet, Kind

    Wenn Du wirklich Lohnsteuer bezahlt hast, was ich mir beim genannten Einkommen & Steuerklasse III kaum vorstellen kann, dann lohnt eine Einkommensteuererklärung für das Jahr 2016 allemal.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Steuererklärung als Werkstudent, verheiratet, Kind

    Also ich habe ca. 450 € Steuern bezahlt.

    Edit: Ich habe die Steuerklasse 4.
    Geändert von d.a. (28.01.2017 um 14:14 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.864

    Standard AW: Steuererklärung als Werkstudent, verheiratet, Kind

    Jedenfalls befindest Du Dich hier in einem Forum zu Elster, und in der Tat kannst Du Deine Frage mit Hilfe von Elster beantworten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •