Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Steuererklärung 2015 Nachzahlung für Steuerklasse 1

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    6

    Standard Steuererklärung 2015 Nachzahlung für Steuerklasse 1

    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Problem mit der Steuerklärung für das Jahr 2015. Ich bin ledig, 29 j.a., gezetzlich versichert und habe kein Extra Einkünfte außer mein Gehalt als Arbeitsnehmer. Wenn ich alle Daten, die auf meiner Lohnsteuerbescheinigung stehen, in Elster eintrage, bekomme ich 4,22 Euro Zuzahlung nachdem 1000 Euro Werbungspauschal abgezogen ist. Ich glaube es ist da irgendwas nicht in Ordnung.

    Die Daten kopiere ich einfach:

    3. Bruttoeinkomen: 59422,85
    4. Lohnsteuer: 12955
    5. Soli. : 712,52
    22. Argb. Anteil RV: 5556,06
    23. Arnh. Anteil RV: 5556,06
    25: GKV (15,4%): 4009,56
    26: PV: 705,36
    27: AV: 891,25

    Ich bedanke mich im voraus für eure Unterstützung.

    Gruß
    G.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.691

    Standard AW: Steuererklärung 2015 Nachzahlung für Steuerklasse 1

    Zitat Zitat von armbanduhr Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Problem mit der Steuerklärung für das Jahr 2015. Ich bin ledig, 29 j.a., gezetzlich versichert und habe kein Extra Einkünfte außer mein Gehalt als Arbeitsnehmer. Wenn ich alle Daten, die auf meiner Lohnsteuerbescheinigung stehen, in Elster eintrage, bekomme ich 4,22 Euro Zuzahlung nachdem 1000 Euro Werbungspauschal abgezogen ist. Ich glaube es ist da irgendwas nicht in Ordnung.

    Die Daten kopiere ich einfach:

    3. Bruttoeinkomen: 59422,85
    4. Lohnsteuer: 12955
    5. Soli. : 712,52
    22. Argb. Anteil RV: 5556,06
    23. Arnh. Anteil RV: 5556,06
    25: GKV (15,4%): 4009,56
    26: PV: 705,36
    27: AV: 891,25

    Ich bedanke mich im voraus für eure Unterstützung.

    Gruß
    G.
    Wenn Du nicht mehr als die Werbungskostenpauschale überschreitest, warum machst Du eine Erklärung?
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.966

    Standard AW: Steuererklärung 2015 Nachzahlung für Steuerklasse 1

    Warum hast Du die vielen anderen Beiträge im Forum zu diesem Thema nicht gefunden?

    Hast Du die Anlage Vorsorgeaufwand zugefügt?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.256

    Standard AW: Steuererklärung 2015 Nachzahlung für Steuerklasse 1

    Hallo armbanduhr,

    das ist eigentlich ganz normal bei Steuerklasse I-> kleine Nachzahlung, du musst die Erklärung ja nicht abschicken, besteht eigentlich keine Pflichtveranlagung bei dir.

    Tschüß

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    6

    Standard AW: Steuererklärung 2015 Nachzahlung für Steuerklasse 1

    Zitat Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    Wenn Du nicht mehr als die Werbungskostenpauschale überschreitest, warum machst Du eine Erklärung?
    Ich überschreite schon die Werbungskostenpauschale. Mich wundert es halt eben warum ich trotz Werbungskostenpauschale nachzahlen muss, wenn ich die Erklärung so abgeben würde.

    Zitat Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
    Warum hast Du die vielen anderen Beiträge im Forum zu diesem Thema nicht gefunden?

    Hast Du die Anlage Vorsorgeaufwand zugefügt?
    Zu diesem Thema habe ich leider nichts gefunden. Es gibt Themen mit Nachzahlung allerdings da haben meistens bestimmte Aufwände vergessen einzutragen. Die Vorsorgeaufwand habe ich eingetragen.


    Zitat Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
    Hallo armbanduhr,

    das ist eigentlich ganz normal bei Steuerklasse I-> kleine Nachzahlung, du musst die Erklärung ja nicht abschicken, besteht eigentlich keine Pflichtveranlagung bei dir.

    Tschüß
    Ich weiß dass es kein Pflicht für mich steht die Erklärung abzuschicken. Sollte ich aber mit Werbungskostenpauschale nicht paar hundert Euro zurück bekommen, weil mein Einkommen vermindert sich ja um 1000 Euro.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    106

    Standard AW: Steuererklärung 2015 Nachzahlung für Steuerklasse 1

    Das Einkommen vermindert sich nicht durch diese Pauschale. Allenfalls das zu versteuernde Einkommen.

    Dies hat der Arbeitgeber allerdings schon in der Gehaltsabrechnung berücksichtigt.
    Sodass die Einkommensteuer-Ermittlung bis auf den genannten Kleckerbetrag aufs selbe Ergebnis kommt.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    6

    Standard AW: Steuererklärung 2015 Nachzahlung für Steuerklasse 1

    Zitat Zitat von Anja39 Beitrag anzeigen
    Das Einkommen vermindert sich nicht durch diese Pauschale. Allenfalls das zu versteuernde Einkommen.

    Dies hat der Arbeitgeber allerdings schon in der Gehaltsabrechnung berücksichtigt.
    Sodass die Einkommensteuer-Ermittlung bis auf den genannten Kleckerbetrag aufs selbe Ergebnis kommt.
    Wie kann der Arbeitgeber das berücksichtigen? Ich sehe in meinen monatlichen Abrechnungen keinen Hinweis dazu. Das kann ich nicht nachvollziehen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.519

    Standard AW: Steuererklärung 2015 Nachzahlung für Steuerklasse 1

    Wie kann der Arbeitgeber das berücksichtigen? Ich sehe in meinen monatlichen Abrechnungen keinen Hinweis dazu. Das kann ich nicht nachvollziehen.
    Die Arbeitnehmerpauschale in Höhe von 1.000,00 € jährlich ist bereits in die Lohnsteuertabellen eingearbeitet und wird deshalb nicht extra ausgewiesen.

    Wenn deine Werbungskosten tatsächlich deutlich über 1.000,00 € jährlich liegen, lohnt sich das Einreichen einer Steuererklärung natürlich.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    6

    Standard AW: Steuererklärung 2015 Nachzahlung für Steuerklasse 1

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Die Arbeitnehmerpauschale in Höhe von 1.000,00 € jährlich ist bereits in die Lohnsteuertabellen eingearbeitet und wird deshalb nicht extra ausgewiesen.

    Wenn deine Werbungskosten tatsächlich deutlich über 1.000,00 € jährlich liegen, lohnt sich das Einreichen einer Steuererklärung natürlich.
    Vielen Dank Charlie24. Jetzt ist mir das Thema klar geworden.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    601

    Standard AW: Steuererklärung 2015 Nachzahlung für Steuerklasse 1

    Was genau steht in den Zeilen 24 und 25 der Lohnsteuerbescheinigung, Anlage N Seite 1

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •