Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Werbungskosten: Entfernungspauschale mit unterjährigem Verkehrsmittelwechsel

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    1

    Standard Werbungskosten: Entfernungspauschale mit unterjährigem Verkehrsmittelwechsel

    Hallo,
    im Jahr 2016 bin ich vom eigenen PKW (Januar - August) auf öffentliche Verkehrsmittel (September - Dezember) umgestiegen. Das Monatsticket für die öffentlichen Verkehrsmittel ist dabei teurer als die monatlichen Aufwendungen mit der kalkulierten Entfernungspauschale. Daher möchte ich natürlich ab September die höheren Kosten absetzen. Wie kann ich das im Elster Formular eingeben? Über eine "zweite" Tätigkeitsstätte?
    Wie wäre der korrekte Weg?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.505

    Standard AW: Werbungskosten: Entfernungspauschale mit unterjährigem Verkehrsmittelwechsel

    Richtig, über den Eintrag einer zweiten ersten Tätigkeitsstätte ist das möglich!

    Ob sich das auswirkt, wirst du sehen, es wird nämlich seit ein paar Jahren ein Jahresvergleich durchgeführt.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •