Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Thema: Anlage V bei möblierter Teilzeitvermietung? Wie ausfüllen?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    86

    Standard Anlage V bei möblierter (AirBnB) Teilzeitvermietung - Wie ausfüllen?

    Hallo,
    kann mir jeamden sagen wo ich eine Anleitung finde um die Anlage V für möblierte Teilzeitvermietung auszufüllen?

    Das Formular scheint mir doch eher für für normale Vermietung ausgelegt zu sein, bei der ein Mietvertrag mit Kaltmiete und Nebenkosten vorliegt.
    Bei möblierter Vermietung zu einem Pauschalpreis inkl. Nebenkosten kann ich z.B. keine Miete OHNE Umlagen nennen, sondern nur inkl. der Umlagen.
    Das lässt das Formular nach meinem Erachten aber gar nicht zu.

    Dann habe ich nich viele weitere Fragen dazu.
    Wo finde ich diesen speziellen Fall beantwortet?

    Grüße
    Geändert von foh (22.03.2017 um 17:39 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: Anlage V bei möblierter Teilzeitvermietung? Wie ausfüllen?

    Das lässt das Formular nach meinem Erachten aber gar nicht zu.
    Warum lässt das Formular das nicht zu? Außerdem könntest du ja auch die kalkulierte Gesamtmiete nach deiner Kalkulation aufteilen!

    ElsterFormular meckert nicht, wenn die Zeile 13 leer bleibt! Das Finanzamt möchte diese Aufteilung so haben.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: Anlage V bei möblierter Teilzeitvermietung? Wie ausfüllen?

    Ergänzung: Falls es dir um eine Untervermietung gehen sollte, musst du den Überschuss (die Einkünfte) ohnehin extern ermitteln und das Ergebnis in Zeile 31 der Anlage V eintragen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    86

    Standard AW: Anlage V bei möblierter Teilzeitvermietung? Wie ausfüllen?

    In Zeile 9, wo man die Mieteinnahmen eintragen soll, steht "Ohne Umlagen"
    D.h. ich kann dort keine Pauschalmiete eintragen, sonst geht das FA davon aus, dass das Kaltmiete wäre.

    Wo also soll ich die AirBnB Pauschalmiete eingeben??

    ps: Zeile 31 ist für Untervermietung gedacht. Ich bin aber kein Mieter (also kann ich auch nicht Untervermieten), sondern ich vermiete Zimmer meiner Eigentumswohnung.
    Geändert von foh (22.03.2017 um 17:17 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: Anlage V bei möblierter Teilzeitvermietung? Wie ausfüllen?

    Vermietest du eine komplette Wohnung oder nur einzelne möblierte Zimmer und gehört dir die Wohnung? Siehe auch meinen Ergänzungsbeitrag!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    86

    Standard AW: Anlage V bei möblierter Teilzeitvermietung? Wie ausfüllen?

    OK, nun mal etwas konkreter gefragt …

    1.
    Was sieht das Szenario der Analge V vor, wenn ich Teile meiner Eigentumswohnung vermiete?
    Dann ist Zeile 31 ja nicht zutreffend.
    2.
    Soll ich meine AirBnB Einkünfte trotzdem dort eintragen, und in einer gesonderten Anlage die anteiligen Laufenden Kosten (Strom, Gas, etc.) als Werbungskosten angeben? Oder trage ich diese dann in den Feldern der Analage V ein?
    3.
    Soll ich die anteiligen ETW Hausgeldkosten wie Miete behandeln und auch als Werbungskosten angeben? In Anlage V, oder in gesonderter Aufschlüsselung?
    4.
    Soll ich die Anschaffungskosten für die (gebrauchten) Möbel komplett ab den ersten Mieteinnahmen verrechnen, oder kommt das in Zeile 35 und muss über mehrer Jahre abgesetzt werden?
    Info dazu: Keins der Möbelstücke hat über 400 Euro gekostet. lag alles zwischen 5 Euro bis 200 Euro, insgesamt knapp 3000 euro, inkl Handtücher, Bettwäche, etc.)
    5.
    Gebe ich die Reinigungsgebühr auch als Mieteinnahme an, oder verrechne ich die direkt mit Putzmittel, Waschmaschinen Kosten, etc.
    6.
    Kann ich zusätzlich (weil Eigentumswohnung) in Zeile 33 Gebäude-Abnutzungskosten für die vermieteten Zimmer eintragen?
    Wenn ja, welche Werte soll ich da einsetzen??

    Grüße


    ps: die Zimmer die ich vermiete sind quasi eine Wohnung in einer Eigentumswohnung.
    Die Zimmer werden nicht zur Eigennutzung gebraucht, sondern nur zum Vermieten.

    Ich bin zur Vermietung quasi von Amtswegen genötigt worden, weil meine Familie dort ausgezogen ist, und mir nun vom Sozialamt die Übergröße meiner Wohnung als virtuelles Einkommen berechnet wird, und ich daher so hohe Unterhaltszahlungen zu leisten habe, dass ich diese nur bezahlen kann wenn ich die virtuellen Mieteinnahmen auch praktisch realisiere.
    Geändert von foh (22.03.2017 um 17:27 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: Anlage V bei möblierter Teilzeitvermietung? Wie ausfüllen?

    Dann ist Zeile 31 ja nicht zutreffend.
    Das ist richtig! Die Anlage V lässt jedoch eine Aufteilung zwischen Eigennutzung und Vermietung zu und setzt auch nicht die Vermietung einer kompletten Wohnung voraus.

    Die Ausfüllhilfe sagt klar:

    In einer Anlage V sind zu erklären: Einkünfte aus
    ...
    einem selbst genutzten eigenen Haus / Eigentumswohnung, wenn einzelne Räume vermietet werden (Zeilen 4 bis 24 und 33 bis 51),

    Bei einer nicht durchgängigen Vermietung musst du die Aufteilungschlüssel (Wohnfläche und Zeitanteile) für jedes Jahr neu ermitteln.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.852

    Standard AW: Anlage V bei möblierter Teilzeitvermietung? Wie ausfüllen?

    Die Fragen die Du hier stellst sind auch keine Fragen zum Elster-Projekt. Du solltest sie also besser Deinem Steuerberater stellen.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    86

    Standard AW: Anlage V bei möblierter Teilzeitvermietung? Wie ausfüllen?

    "Das ist richtig! Die Anlage V lässt jedoch eine Aufteilung zwischen Eigennutzung und Vermietung zu und setzt auch nicht die Vermietung einer kompletten Wohnung voraus."

    Die Anlage V lässt aber keine Pauschalmieten zu. Zeile 9 sagt ausdrücklich Miete "ohne Umlagen".
    Ausserdem stellt sich hier die Frage, was Umlagen überhaupt sind.
    Ließe sich Strom, Gas, Hausgeld hier als Umlage definieren, die ich am Jahresende von der Pauschalmiete abziehe, und den verbleibenden Betrag in Zeile 9 eintrage?


    "Bei einer nicht durchgängigen Vermietung musst du die Aufteilungschlüssel (Wohnfläche und Zeitanteile) für jedes Jahr neu ermitteln."

    Anteilige Wohnfläche auf die Nebenkosten umlegen, ist klar, aber Zeitanteile gibt es nicht zu berechnen, weil die Zimmer ausschließlich zur Vermietung zur Verfügung stehen. Ein Leerstand wegen fehlender Nachfrage kann mir ja nicht als Privatnutzung berechnet werden.
    Privat brauche ich die Zimmer nicht. Auch nicht die zusälzichen Betten, Fernseher, Schränke, Küchenzeile, etc. Und man kann ja wohl nicht von mir erwarten, dass ich diese Anliegerwohnung nach jedem Gast neu einrichten soll, um sie auf persönlichen Nutzungsmöglichkeiten umzugestalten.


    Zeile 33 bis 35 bleibt mir auch ein Rätsel.
    In Zeile 40 trage ich dann wohl (Flächenanteilig) das Nicht umlegbare Hausgeld ein? Also ETW Rücklagen für Gebäudesanierungsmaßnahmen?


    "Die Fragen die Du hier stellst sind auch keine Fragen zum Elster-Projekt. Du solltest sie also besser Deinem Steuerberater stellen."

    Einen Steuerberater kann ich mir mit einem Jahreseinkommen von 11.000 Euro und dabei einer AlimenteZahlung von knapp 3000 Euro nicht leisten.
    Da muss ich mich wohl oder übel selbst durchwurschteln.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: Anlage V bei möblierter Teilzeitvermietung? Wie ausfüllen?

    Die Zuführung zu Rücklagen für Gebäudesanierungsmaßnahmen hat in der Erklärung von Einkünften aus Vermietung schon mal nichts verloren.

    Es geht um Überschusseinkünfte, für die das Zu- und Abflussprinzip gilt und ein Aufwand entsteht erst bei tatsächlicher Ausgabe des zurückgestellten Geldes.

    Wenn dir die Zeilen 33 ff rätselhaft erscheinen und du dir keinen Steuerberater leisten willst oder kannst, musst du dich anderswo schlau machen.

    Das Forum leistet keine Steuerberatung, das wäre auch nicht zulässig. Einige deiner steuerlichen Fragen hast du dir ja schon selbst zutreffend beantwortet.

    Du kennst auch die gesamten Nebenkosten deiner Eigentumswohnung und du kennst auch die Fläche der vermieteten Räume. Da wirst du doch die auf die
    vermieteten Räume entfallenden Nebenkosten richtig ermitteln können. Leerstand spielt insoweit eine Rolle als in der Zeit wohl weniger Heizung, Strom und Wasser verbraucht wird.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •