Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: nachträgliche Angaben zur Steuererklärung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    7

    Standard nachträgliche Angaben zur Steuererklärung

    Hallo,

    ich habe soeben meine Lohnsteuererklärung fertig gemacht und online verschickt.
    Kurz zu Erläuterung:
    Ich war vom 01.01.2016 bis 30.11.2016 arbeitslos.
    Seit 01.12.2016 befinde ich mich wieder in einem Beschäftigungsverhältnis.

    Im Nachgang habe ich jetzt noch festgestellt, dass ich im Januar noch die Überstunden von meinem alten AG ausgezahlt bekommen habe. Hierüber gibt es natürlich auch eine Lohnsteuerbescheinigung.
    An die hab ich nicht mehr gedacht und habe die Angaben in der Erklärung natürlich auch vergessen.

    Was kann ich nun tun? Ich möchte alles richtig machen.
    Die Daten liegen dem Finanzamt ja vor - verheimlichen möchte ich auch nichts.
    Ich komm an meine Erklärung aber nun auch nicht mehr dran um eine nachträgliche Bearbeitung vorzunehmen.

    Reicht es wenn ich die Lohnsteuererklärung in Papier nachreiche? Ich muss eh Belege wegen der Arbeitlsigkeit usw. nachreichen.

    Über einen Tip was ist nun am besten mache wäre ich dankbar.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.247

    Standard AW: nachträgliche Angaben zur Steuererklärung

    Ich komm an meine Erklärung aber nun auch nicht mehr dran um eine nachträgliche Bearbeitung vorzunehmen.
    Bei ElsterFormular kommst du ganz einfach wieder an die Daten. Du kannst im Menü Datei die Erklärung in eine neue ElsterFormular-Datei kopieren.

    Dann ergänzt du die Erklärung und übermittelst sie erneut. Danach entfernst du die alte aus der Liste der verwendeten Dateien.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    7

    Standard AW: nachträgliche Angaben zur Steuererklärung

    Danke, das hat funktioniert! Prima!

    Bei mir auf der Startseite heißt es allerdings "Formulardaten aus früheren Abgaben".
    Daraus konnte ich kopieren.
    Nachdem ich die Datei neu versandt habe, hab ich dort dann die alte gelöscht.

    Das wird das wohl sein, denke ich. Denn sonst kann ich die Dateien wonirgends finden.
    Oder?

    Ist jetzt ne blöde Frage, tut mir leid...aber vielleicht gibt es versteckt noch irgendwo was.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.247

    Standard AW: nachträgliche Angaben zur Steuererklärung

    Du bist nicht mit ElsterFormular, sondern im ElsterOnline-Portal unterwegs. Da funktioniert es mit der Übernahme der Formulardaten in eine neue Erklärung.
    Das hast du ja auch selbst herausgefunden.

    Wenn du im Unterforum für ElsterFormular schreibst, muss ich allerdings davon ausgehen, dass du auch dieses Programm verwendest.
    Um auf Anhieb die richtige Antwort zu bekommen, sollte man ein Thema immer im richtigen Unterforum eröffnen.

    https://forum.elster.de/anwenderforu...rOnline-Portal
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.586

    Standard AW: nachträgliche Angaben zur Steuererklärung

    Hallo Roehni,

    dann schieben wir dich wenigstens ins korrekte Unterforum.

    Tschüß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •