Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.579

    Standard AW: Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit

    Gehört der Betrag nur in 51 oder nur in 57 oder in beide? Und je nach dem, wieso überhaupt?
    Nur in Zeile 57!

    Wieso: Ganz einfach! Du hast die AG-Zuschüsse steuerfrei bekommen, deshalb musst du ja auch deine Auswärtstätigkeit erklären.
    Im dümmsten Fall ist das ein Nullsummenspiel.

    Erklärst du deine Tage aber nicht, musst du den Arbeitgeberzuschuss nachversteuern!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit

    Für mich nicht nachvollziehbar.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.579

    Standard AW: Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit

    Aber genau deswegen steht es auf der Lohnsteuerbescheinigung mit drauf und wird elektronisch an das Finanzamt übermittelt. Wie vieles andere auch!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit

    Wenn alles so schön elektronisch läuft, warum füll ich den Scheiß dann aus? ;-)

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.579

    Standard AW: Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit

    Es heißt nun mal Steuererklärung! Du musst vielleicht gar keine abgeben? Dann lass es sein!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2017
    Beiträge
    11

    Standard Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Dienstreisen

    Guten Abend,

    Auf der Lohnsteuerkarte gibt es eine Zeile 20 "Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Dienstreisen" .

    Dort stehen bei mir in diesem Jahr 738,40 €

    Was kann man mit diesem Betrag in Elsterformular anfangen ?

    Eintrag in Anlage N , Zeile 51 ?

    Hat dieser Wert irgendwelche Relevanz ?

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2017
    Beiträge
    11

    Standard AW: Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit

    Hallo,

    eine Frage: bei mir passiert gar nichts hinsichtlich Berechnung,

    ob ich den Betrag aus Zeile 20 Lohnsteuerkarte in die Zeile 57 eintrage oder nicht (hier 739 €) , Erstattung bleibt immer gleich.

    Wie kommt das ?

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.787

    Standard AW: Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit

    Hallo ThoPie,

    hast du den ganzen Thread mal gelesen ?

    Im Beitrag Nr.11 hättest du schon eine mögliche Erklärung !

    Vielleicht hast du auch schon die ganze gezahlte Lohnsteuer zurückbekommen laut Berechnung, da kann es auch nicht mehr werden, egal was noch an Werbungskosten dazu kommt.

    Eine Glaskugel hat hier keiner von uns.

    Tschüß

  9. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2017
    Beiträge
    11

    Standard AW: Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit

    Zitat Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
    Hallo ThoPie,

    hast du den ganzen Thread mal gelesen ?

    Im Beitrag Nr.11 hättest du schon eine mögliche Erklärung !

    Vielleicht hast du auch schon die ganze gezahlte Lohnsteuer zurückbekommen laut Berechnung, da kann es auch nicht mehr werden, egal was noch an Werbungskosten dazu kommt.

    Eine Glaskugel hat hier keiner von uns.

    Tschüß
    welche "ganze gezahlte Lohnsteuer" meinst Du ?

    Mich wundert nur , wenn man was einträgt, passiert nix, wenn man nichts einträgt, passiert auch nichts.

    Weil weiter oben wurde geschrieben: Wenn man den Wert nicht angibt , erhöht sich die Lohnsteuer.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.787

    Standard AW: Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit

    Zitat Zitat von ThoPie Beitrag anzeigen
    welche "ganze gezahlte Lohnsteuer" meinst Du ?

    ...
    Hallo ThoPie,

    du hast doch bestimmt eine Steuerberechnung mit und ohne Eintrag durchgeführt. Und wenn das Ergebnis der festgesetzten Einkommensteuer Null ist, hast du ja eine Summe X die einbehaltene Lohnsteuer und die bekommst du zurück mehr nicht.
    Das meinte ich damit.

    Tschüß

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •