Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2017
    Beiträge
    4

    Standard Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Hallo,

    folgende Situation: Alle 4 Felder bei "Kinderbetreuungskosten" sind leer.

    Trotzdem kommt diese Fehlermeldung:

    "Werden Angaben im Bereich der Kinderbetreuungskosten getätigt, so sind stets auch Angaben zu Art der Dienstleistung, Name und Anschrift des Dienstleisters, Zeitraum der Dienstleistung und Gesamtaufwendungen der Eltern zu tätigen."

    DER FEHLER TRITT DANN AUF, WENN MAN FRÜHER BETREUUNGSKOSTEN HATTE UND JETZT NICHT MEHR.

    Im letzten Jahr war dieser Formularfehler auch schon vorhanden, ich nutze dann einen Workaround, indem ich "keine", "keiner", "01.01-31.12" und 0 eintrug.
    Und hoffte, daß der Fehler mal korrigiert würde.

    Dieses Jahr geht mein Workaround prinzipiell auch, jedoch möchte das Formular "1" bei "Einzelbetrag" sehen.

    Ich habe auch 'gültige' Einträge gemacht, und diese dann wieder gelöscht, ohne Erfolg.
    Der Fehler 'geht erst weg' wenn man das/die Kinder löscht und wieder neu anlegt. D.h. der Programmfehler im Elster bleibt, der Nutzer arbeitet.

    Das Problem mit den Formularfeldern Kinderbetreuungskosten taucht im Forum einige Male auf, wird jedoch nicht gelöst.

    Meine Frage: Kann jemand bitte diesen Fehler an das Programmierteam weiterleiten?

    Mit freundlichen Grüßen,
    form, Software-Ingenieur

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.249

    Standard AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    D.h., der Programmfehler im Elster bleibt, der Nutzer arbeitet.
    Ich weiß nicht, welchen Programmfehler ElsterFormular da angeblich haben sollte?

    In die Zeilen 67 bis 73 der Anlage Kind darf nichts eingetragen werden, auch keine Haushaltszugehörigkeit oder Angaben zum Haushalt der Eltern!

    Einfach den gesamten Abschnitt leer lassen, keine 0-Werte und auch kein Datum eintragen! Dann braucht man auch keinen Workaround.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2017
    Beiträge
    4

    Standard AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Nirgends war da etwas eingetragen. Alle optionalen Felder leer.

    Ganz oben lediglich Grund-Daten wie Name usw, Kindergeld, und Zeitraum Inlandsaufenthalt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.249

    Standard AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Das Problem mit den Formularfeldern Kinderbetreuungskosten taucht im Forum einige Male auf, wird jedoch nicht gelöst.
    Wo taucht das bei ElsterFormular auf? Oder bist du vielleicht in Mein Elster unterwegs?

    https://forum.elster.de/anwenderforu...read.php?51285
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.311

    Standard AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Wurden vielleicht Eintragungen aus dem Vorjahr (automatisch) übernommen?

    Im Elster Formular muss die dritte Seite komplett leer sein - d. h. es dürfen maximal die grauen Zahlen vorhanden sein, die auf Vorjahreswerte hinweisen.

    Gerade mehrmals getestet - auch mit Übernahme der Vorjahresdaten und anschließendem löschen - und ich bekomme keine Fehlermeldung.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2017
    Beiträge
    4

    Standard AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Herzlichen Dank, Sabre.

    Wichtig ist mir, daß andere Nutzer erfahren: "Bei Kinderbetreuungskosten ist möglicherweise ein Fehler im Formular" - auch wenn er nicht immer 'zuschlägt'.

    Daher habe ich mir viel Mühe mit Tests gemacht und auch diesen Beitrag hier geschrieben.

    Gruß,
    form

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.551

    Standard AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Da hat jemand definitiv zu viel Zeit....

    Das Forum ist dazu da um Usern bei echten Problemen beim Ausfüllen einer echten Steuererklärung zu helfen.

    Wenn du gerne den Beta-Tester spielst, dann schick deine Testergebnisse lieber an die Hotline/Support von ELSTER-Formular.

    Fehler aus konstruierten Fällen, welche von den anderen Usern nicht nachgestellt werden können helfen im Forum niemanden.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Hallo!

    Ich habe gerade das gleiche Problem, freute mich deshalb hier direkt einen Eintrag zu finden. Schade zu lesen, dass das beschriebene Phänomen nicht ernstgenommen wird.

    Bei meinem Fall hatte ich irrtümlich das Feld der Kinderbetreuungskosten für das falsche Kind ausgefüllt. Habe den Eintrag später gelöscht. Nun werde ich bei der Fehlerprüfung aufgefordert, dort Einträge zu machen und kann die Steuererklärung nicht abschicken. Werde nun wohl oder übel die entsprechende Anlage Kind löschen und neu erstellen. Eine elegantere Lösung oder eine hilfreiche Antwort wären mir lieber gewesen.

    Gruß,
    Frau J

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.249

    Standard AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Werde nun wohl oder übel die entsprechende Anlage Kind löschen und neu erstellen. Eine elegantere Lösung oder eine hilfreiche Antwort wären mir lieber gewesen.
    Das stimmt doch so nicht. Wenn alle Einträge, auch die ab Zeile 70 leer bleiben bzw. die Einträge dort ebenfalls gelöscht werden, verschwindet auch die Fehlermeldung!

    https://forum.elster.de/anwenderforu...l=1#post232817
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Danke für die Antwort!

    Es waren alle Zeilen leer. Ich habe gerade mit der Support Hotline gesprochen. Das Problem ist bekannt, aber noch nicht behoben. Die Löstung hieß tatsächlich: Die gesamt Anlage Kind löschen und neu eintragen. Jetzt konnte ich das Formular endlich abschicken.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •