Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Anlage Kind - Kinderbetreuungskosten: Prüfung wirft Fehler

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2017
    Beiträge
    2

    Frage Anlage Kind - Kinderbetreuungskosten: Prüfung wirft Fehler

    Hi,
    das 2. Kind hatte 2016 keine Kinderbetreuungskosten mehr. Diese habe ich gelöscht, in der Anlage Kind, Kapitel 11: Kinderbetreuungskosten (alle Felder leer!).
    Nun wirft aber die abschließende Prüfung der Erklärung hier immer einen Fehler:
    "Werden Angaben im Bereich der Kinderbetreuungskosten getätigt, so sind stets auch Angaben zu Art der Dienstleistung, Name und Anschrift des Dienstleisters, Zeitraum der Dienstleistung und Gesamtaufwendungen der Eltern zu tätigen. ... ..."

    Da alle Angaben leer sind: woran hängt sich die Prüfung auf?

    Für jeden Tip dankbar,
    Chris Tian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.977

    Standard AW: Anlage Kind - Kinderbetreuungskosten: Prüfung wirft Fehler

    Schau mal in Zeile 70 ff, ob da vielleicht noch Angaben zum Haushalt stehen. Die müssen ebenfalls gelöscht werden!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2017
    Beiträge
    2

    Daumen hoch AW: Anlage Kind - Kinderbetreuungskosten: Prüfung wirft Fehler

    Das löst das Problem:-) Auch wenn für mich der direkte Zusammenhang nur bedingt ersichtlich ist.

    Danke Charlie24

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.429

    Standard AW: Anlage Kind - Kinderbetreuungskosten: Prüfung wirft Fehler

    In den Zeilen 70 ff. sind ERGÄNZUNGSfragen zum Thema Kinderbetreuungskosten. Wenn Du aber keine Kinderbetreuungskosten mehr hast, macht die Beantwortung der Ergänzungsfragen dazu keinen Sinn. Anders herum gesagt: Entweder sind BEIDE Bereiche auszufüllen oder gar keine, denn das eine ohne das andere ist sinnlos.
    Schönen Gruß

    Picard777

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •