Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Trotz Kirchenaustritt volle Kirchensteuer abgezogen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2017
    Beiträge
    1

    Frage Trotz Kirchenaustritt volle Kirchensteuer abgezogen

    Hallo zusammen,

    ich bin 2016 aus der Kirche ausgetreten.
    Insgesamt war ich 3 Monate kirchensteuerpflichtig und der Rest nicht.
    In Elsteronline habe ich natürlich den Zeitraum so ausgewählt (3 Monate Kirchensteuer, 9 nicht).

    Frage Nr. 1 -> In der Simulation berechnet Elster meine jährlichen Einkommensteuer kirchensteuerpflichtig, also 12 Monate anstatt 3! Wie kann ich den Fehler korrigieren?

    Frage Nr. 2 -> Elster berechnet zudem Kirchgeld, d.h. festzusetzendes römisch-katholisches Kirchgeld im Jahr für gemeinsames Einkommen, denn wir sind eine glaubensverschiedene Ehe (Frau=Kirchenpflichtig, Mann=nicht) und mein Mann verdient mehr. Wie kann ich hier auch den Fehler korrigieren?

    Danke im Voraus!

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.302

    Standard AW: Trotz Kirchenaustritt volle Kirchensteuer abgezogen

    Welche ELSTER denn nun wirklich? ElsterFormular oder Mein ELSTER (ElsterOnline)? In dem gewählten Unterforum ELStAM (Lohnsteuerabzugsmerkmale) bist du sicher falsch!

    Welches Bundesland?
    Geändert von Charlie24 (03.12.2017 um 20:38 Uhr) Grund: ELStAM erklärt
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    715

    Idee AW: Trotz Kirchenaustritt volle Kirchensteuer abgezogen

    Hallo abc_123,

    it's not a bug, it's a feature - das muss so sein!
    Wenn Sie Charlie24 Frage beantworten möchten, dann Ihnen Diözese-genau erläutert werden, weshalb Elster für Ihre Personenmehrheit hier sehr wohl richtig rechnet.
    Vgl. https://www.kirchenfinanzen.de/kirch...rschaften.html
    Mit freundlichen Grüßen
    gez. D. Cremer

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    2.275

    Standard AW: Trotz Kirchenaustritt volle Kirchensteuer abgezogen

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Welche ELSTER denn nun wirklich? ElsterFormular oder Mein ELSTER (ElsterOnline)?
    Hallo,
    in der 4. Zeile spricht @abc_123 von Elsteronline.
    Gruß, Basteltyp

    ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
    ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.302

    Standard AW: Trotz Kirchenaustritt volle Kirchensteuer abgezogen

    Zitat Zitat von Basteltyp Beitrag anzeigen
    Hallo,
    in der 4. Zeile spricht @abc_123 von Elsteronline.
    Das habe ich schon gelesen (siehe meinen Klammerzusatz), aber meine Erfahrung in diesen Dingen ist, dass man sich auf solche Angaben leider nicht immer verlassen kann!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Trotz Kirchenaustritt volle Kirchensteuer abgezogen

    Hallo,

    was ist denn nun die Antwort auf Frage 1, denn ich habe das Gleiche Problem.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.703

    Standard AW: Trotz Kirchenaustritt volle Kirchensteuer abgezogen

    DC1961-1 hat ja einen Link gepostet. Aber darauf ging der TE leider nicht mehr ein.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Trotz Kirchenaustritt volle Kirchensteuer abgezogen

    Der Link hilft mir abr nicht weiter, da steht nichts von Kirchenaustritt.

    In anderen Links habe ich gelesen, dass man nur die Monate Steuer zahlt, in denen man auch in der Kirche war. Elsterlonline berechnet mir jedoch das ganze Jahr, egal ob ich 1 oder 12 Monate in der Kirche war (hab ein wenig rumgespielt).

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.257

    Standard AW: Trotz Kirchenaustritt volle Kirchensteuer abgezogen

    Zitat Zitat von MephSUN Beitrag anzeigen
    Der Link hilft mir abr nicht weiter, da steht nichts von Kirchenaustritt.

    In anderen Links habe ich gelesen, dass man nur die Monate Steuer zahlt, in denen man auch in der Kirche war. Elsterlonline berechnet mir jedoch das ganze Jahr, egal ob ich 1 oder 12 Monate in der Kirche war (hab ein wenig rumgespielt).
    Hallo,

    melde es bei deiner zuständigen Hotline.
    Warum postest du unter Allgemei...
    Du bist doch in MeinElster unterwegs oder?

    Gruß FIGUL

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •