Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Verlustvortrag Studium ab 2011

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    2

    Frage Verlustvortrag Studium ab 2011

    Hallo zusammen,
    auch ich gehöre zu den absoluten Elster/Steuer - Newbies, die sich tunlichst vor den Steuern während des Studiums gedrückt hat und nun vor dem großen unbezwingbar erscheinenden Steuerberg sitzt.
    Vorab ein kurzer Lebenslauf zu mir: 2009 Abitur, 2009 - 2011 Ausbildung zur Landwirtin, 2011 - 2013 Studium Tiermedizin in Budapest, 2013 - 2018 Studium Tiermedizin in Gießen.
    2017 habe ich geheiratet.
    Und das ist mein erstes Problem
    Soll ich mich für die Jahre 2011 - 2016 gedanklich zurück beamen und die Heirat außen vorlassen? D.h. auch die Verlustvorträge mit meinem Geburtsnamen angeben? Ebenso meine Religionszugehörigkeit? 2017 bin ich nämlich auch noch aus der Kirche ausgetreten. o_O

    Entschuldigt wegen dieser für viele vielleicht dummen Fragen, aber ich will keine Fehler machen....Diese können ja bekanntlich auch schwerwiegende Folgen haben.

    Liebe Grüße einer Ahnungslosen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.961

    Standard AW: Verlustvortrag Studium ab 2011

    Ich geh davon aus dass Du 2011 bis 2016 nicht verheiratet warst. Wenn Du einen früheren Namen angibst dann wird die Post bei Dir nicht ankommen.

    Mit Elster hat das allerdings nichts zu tun.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.673

    Standard AW: Verlustvortrag Studium ab 2011

    alter Familienstand und alte Religion und neuen Namen angeben.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Verlustvortrag Studium ab 2011

    Vielen lieben Dank!

    Und entschuldigt, wenn ich hier im falschen Forum geschrieben habe.... Für mich ist das absolutes Neuland -_- da muss ich mich erst mal richtig zurecht finden :/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •