Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Leistungsempfänger gemäß §13b Abs.2 UStG.

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2017
    Beiträge
    7

    Standard Leistungsempfänger gemäß §13b Abs.2 UStG.

    Hallo, ich habe von einem anderen Unternehmer, (Baubranche) eine Rechnung erhalten mit dem Hinweis: ......gemäß §13b Abs. 2 UStG., also eine Rechnung ohne MwSt..
    Wo muss ich im Elster-Online dies eintragen in dem Formular - Umsatzsteuervoranmeldung - ?
    Vielen Dank für die Hilfe und schöne Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.238

    Standard AW: Leistungsempfänger gemäß §13b Abs.2 UStG.

    Schau mal bei Zeile 52, Kennzahlen 84 und 85 und Zeile 59 Kennzahl 67. Da solltest du fündig werden!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Leistungsempfänger gemäß §13b Abs.2 UStG.

    Glaubst du: D

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.696

    Standard AW: Leistungsempfänger gemäß §13b Abs.2 UStG.

    Zitat Zitat von Michael1990 Beitrag anzeigen
    Glaubst du: D
    Sehr aussagekräftiges Posting!

    - - - Aktualisiert - - -

    Habs mir jedenfalls mal angeguckt: die Zeilen befinden sich auf Seite 7. Die Zeilennummern haben sich die letzten Jahre nicht verändert.

    Ich verschieb den Thread mal, ist ja keine Frage zu ElsterFormular (obwohl Charlies Antwort - ohne Angabe der Seitenzahl - bei beiden Anwendungen passt.)

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2017
    Beiträge
    7

    Standard AW: Leistungsempfänger gemäß §13b Abs.2 UStG.

    Das ist schon eine Frage zu dem "Elsterformular".
    Schließlich muss ich ja dort die Umsatzsteuer-Voranmeldung eingeben.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.238

    Standard AW: Leistungsempfänger gemäß §13b Abs.2 UStG.

    Zitat Zitat von skosi Beitrag anzeigen
    Das ist schon eine Frage zu dem "Elsterformular".
    Schließlich muss ich ja dort die Umsatzsteuer-Voranmeldung eingeben.
    Nachdem du aber oben geschrieben hattest:

    Wo muss ich im Elster-Online dies eintragen in dem Formular - Umsatzsteuervoranmeldung - ?
    wurde dein Beitrag von @L. E. Fant in das Unterforum für Mein ELSTER (ehem. ElsterOnline-Portal) verschoben.

    ElsterFormular und Mein ELSTER sind nun mal unterschiedliche Anwendungen, weshalb auf die korrekte Bezeichnung durchaus Wert gelegt werden muss.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2017
    Beiträge
    7

    Standard AW: Leistungsempfänger gemäß §13b Abs.2 UStG.

    Danke für die Info.
    Und was ist nun....?
    Sollte ich die Frage doch nochmal neu stellen, mit der richtigen Bezeichnung.?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    5.995

    Standard AW: Leistungsempfänger gemäß §13b Abs.2 UStG.

    Zitat Zitat von skosi Beitrag anzeigen
    Danke für die Info.
    Und was ist nun....?
    Sollte ich die Frage doch nochmal neu stellen, mit der richtigen Bezeichnung.?
    Du kannst hier antworten, wir verschieben Dich dann!
    ElsterFormular ( ) ja, ( ) nein
    Mein Elster ( ) ja, ( ) nein
    Fremdsoftware ( ) ja, ( ) nein

    Bitte zutreffendes ankreuzen oder posten.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.568

    Standard AW: Leistungsempfänger gemäß §13b Abs.2 UStG.

    Zitat Zitat von skosi Beitrag anzeigen
    Und was ist nun....?
    Hallo skosi,

    die richtige Antwort hast du do auch schon bekommen von Charlie24 ->Schau mal bei Zeile 52, Kennzahlen 84 und 85 und Zeile 59 Kennzahl 67. Da solltest du fündig werden!

    Aber um etwas Ordnung aufrechtzuerhalten in den passenden Unterforen solltest du dich nochmal zu dem Beitrag von stiller äußern.

    Tschüß

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2017
    Beiträge
    7

    Standard AW: Leistungsempfänger gemäß §13b Abs.2 UStG.

    Zitat Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    Du kannst hier antworten, wir verschieben Dich dann!
    ElsterFormular (X ) ja, ( ) nein
    Mein Elster ( ) ja, (X ) nein
    Fremdsoftware ( ) ja, (X ) nein

    Bitte zutreffendes ankreuzen oder posten.
    Hallo, ich bin fündig geworden, vielen Dank an euch allen.
    Gruß Skosi

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •