Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Steuerberechnung - Woher kommen die Werte unter Sonderausgaben?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    18

    Frage Steuerberechnung - Woher kommen die Werte unter Sonderausgaben?

    Hallo zusammen,
    ich sitze noch an der Einkommensteuererklärung *schwitz*

    Ich habe alles ausgefüllt und mir die ausfühliche Darstellung der Steuerberechnung angesehen. Im Bereich der Sonderausgaben sind Zahlen aufgeführt, die ich in meinen Angaben im ElsterFormular 18.7 nicht wiederfinde.

    Ich habe zwei Lohnsteuerbescheinigungen hinzugefügt. Ich glaube, damit kommt das System nicht klar.

    Schaut euch mal das Bild an: http://up.picr.de/31222334lf.png

    1. Die Zahlen im grünen Kasten stimmen.
    2. Die im roten Kasten weiß ich nicht, wie die sich zusammensetzen.
    3. Die Zahl, die hinter "Beiträge zur Krankenversicherung inklusive etwaiger Zusatzbeiträge" steht, ist fast doppelt so hoch, wie in den Vorjahres-Bescheiden.
    4. Die Zahl, die hinter "Beiträge zur Pflegeversicherung" steht, erkenne ich wieder, aber es müsste der doppelte Wert drin stehen.

    Habt ihr eine Idee, ob ich etwas falsch eingetragen haben könnte (habe natürlich schon zig-Mal überprüft und nichts gefunden), oder ob das System wirklich mit den zwei Lohnsteuerbescheinigungen nicht klarkommt? Ist da sowas bekannt?

    Vielen Dank für eure Mühe.
    DANKE sagt, ELSTER-DAU

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.303

    Standard AW: Steuerberechnung - Woher kommen die Werte unter Sonderausgaben?

    Hallo,

    hast du überall darauf geachtet, ob Nachkommstellen gefordert sind oder nicht?
    Und was hast du in der Anlage Vorsorgeaufwand selber eingetragen?

    Du kannst auch mal testweise (also bei einer Kopie) nur eine Lohnsteuerbescheinigung anlegen und dort jeweils deine beiden Werte addieren.


    >>>Die Zahl, die hinter "Beiträge zur Krankenversicherung inklusive etwaiger Zusatzbeiträge" steht, ist fast doppelt so hoch, wie in den Vorjahres-Bescheiden.

    Das Vorjahr interessiert nicht, die Beträge müssen mit denen aus den Lohnsteuerbescheinigungen übereinstimmen.


    >>>Ist da sowas bekannt?

    Mir nicht, aber das muss nichts heißen. Mit jedem Update können sich auch wieder neue Fehler einschleichen.

    Stefan
    Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.314

    Standard AW: Steuerberechnung - Woher kommen die Werte unter Sonderausgaben?

    Hallo,

    schau dir mal deinen Beitrag vom 13.02.2017 Nummer 9 an.
    Hast du es wieder so gemacht?

    Gruß FIGUL

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.075

    Standard AW: Steuerberechnung - Woher kommen die Werte unter Sonderausgaben?

    Hallo ELSTER-DAU,

    vielleicht teilst du mal mit, was hast du denn alles in der Anlage Vorsorgeaufwand eingetragen welche Zeilen ausgefüllt ?

    Tschüß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.303

    Standard AW: Steuerberechnung - Woher kommen die Werte unter Sonderausgaben?

    Hallo,

    >>>schau dir mal deinen Beitrag vom 13.02.2017 Nummer 9 an.

    Vielen Dank für den Hinweis. Damals hatten wir, also der Fragesteller und auch ich, ja noch geschrieben, dass wir daraus gelernt haben. Hat offenbar nicht geklappt, man ist halt doch vergesslich.

    Ich wette jedenfalls, dass es wieder der gleiche Fehler ist.

    Stefan
    Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.262

    Standard AW: Steuerberechnung - Woher kommen die Werte unter Sonderausgaben?

    Wenn er den Arbeitgeber nicht gewechselt hat, wird er wahrscheinlich wieder eine Lohnsteuerbescheinigung mit unzulässigen Nullen erhalten haben.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.314

    Standard AW: Steuerberechnung - Woher kommen die Werte unter Sonderausgaben?

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Wenn er den Arbeitgeber nicht gewechselt hat, wird er wahrscheinlich wieder eine Lohnsteuerbescheinigung mit unzulässigen Nullen erhalten haben.
    Hallo,

    Zitat des TE: Ich habe zwei Lohnsteuerbescheinigungen hinzugefügt. Ich glaube, damit kommt das System nicht klar.

    Ich denke schon, dass er während des Jahres den AG gewechselt hat.
    Da können aber genauso unzulässige Nullen stehen.
    Es ist schon erstaunlich, wieviele LstBescheinigungen falsch ausgefüllt werden. Sogar von Weltfirmen.

    Gruß FIGUL

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    18

    Standard AW: Steuerberechnung - Woher kommen die Werte unter Sonderausgaben?

    Zitat Zitat von reckoner Beitrag anzeigen
    >>>schau dir mal deinen Beitrag vom 13.02.2017 Nummer 9 an.

    Vielen Dank für den Hinweis. Damals hatten wir, also der Fragesteller und auch ich, ja noch geschrieben, dass wir daraus gelernt haben. Hat offenbar nicht geklappt, man ist halt doch vergesslich.

    Ich wette jedenfalls, dass es wieder der gleiche Fehler ist.
    Hallo zusammen,
    nein, den gleichen Fehler habe ich (natürlich) nicht noch einmal gemacht. Ich weiß aber immer noch nicht, was der Grund dafür ist.

    Ich hatte all die Wochen keine Zeit und sitze jetzt - während der Weihnachtstage - wieder an der Problem. Ich werde mir die Mühe machen, alles erneut einzugeben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FIGUL Beitrag anzeigen
    Ich denke schon, dass er während des Jahres den AG gewechselt hat.
    Da können aber genauso unzulässige Nullen stehen.
    Es ist schon erstaunlich, wieviele LstBescheinigungen falsch ausgefüllt werden. Sogar von Weltfirmen.
    Hallo zusammen,
    der Geschäftsjahreswechsel meiner Firma ist immer zum 30.06. eines jeden Jahres. Deshalb bekommen wir zwei Lohnsteuerbescheinigungen.
    1. 01.01. - 30.06.
    2. 01.07. - 31.12.
    DANKE sagt, ELSTER-DAU

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.262

    Standard AW: Steuerberechnung - Woher kommen die Werte unter Sonderausgaben?

    2. Die im roten Kasten weiß ich nicht, wie die sich zusammensetzen.
    Die Beiträge zur Krankenversicherung sollten der Summe der unter der Nummer 25 deiner zwei Lohnsteuerbescheinigungen jeweils bescheinigten Beträge, allerdings gekürzt um 4% und dann aufgerundet auf volle Euro, entsprechen.

    Bei den Beiträgen zur Pflegeversicherung müsste die Summe der unter Nummer 26 deiner zwei Lohnsteuerbescheinigungen jeweils bescheinigten Beträge aufgerundet auf volle Euro stehen.

    Bei ab steuerfreie Arbeitgebererstattung sollte die Summe der Nummern 24a bis 24c deiner zwei Lohnsteuerbescheinigungen, abgerundet auf volle Euro, erscheinen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    18

    Standard AW: Steuerberechnung - Woher kommen die Werte unter Sonderausgaben?

    So, nun habe ich es endlich geschafft. Ich musste nur die Anlage VL löschen und erneut hinzufügen. Ein Häkchen bei JA machen und danach ist der Betrag realistisch.

    In der Anlage VL hatte sich unter 31 ein Betrag eingetragen. Der gleiche Betrag, wie der, der unter 1 steht. Ich kann mir nicht erklären, wie er da reinkam. Ich gehe mal davon aus, dass das ein Bedienfehler durch mich war.

    Vielen Dank für eure Antworten.
    DANKE sagt, ELSTER-DAU

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •