Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Fehlermeldung in der Prüfung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    1

    Standard Fehlermeldung in der Prüfung

    Hallo zusammen,
    nun hat es auch mich getroffen und ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Bin schon echt kirre vom gestrigen und heutigem suchen.

    Auch bei mir wird in der Online Erklärung 2017 (erste Mal am PC) die Fehlermeldung " Ihre Angaben sind leider nicht korrekt: Es handelt sich um eine Einzelveranlagung, auf der Anlage Vorsorgeaufwand wurden jedoch für die Ehefrau/Person B Eintragungen zu Vorsorgeaufwendungen vorgenommen. Vorname" angezeigt. An der Zeile 91 liegt es nicht wie hier schon beschrieben.
    immer wieder haben wir mit mehreren alles gescheckt. Wir finden nichts. Unter der zu korrigierend angezeigten Zeile 18 Seite 2 Vorsorge steht definitiv kein Vorname. Auch keine Leerzeile oder so.

    Der nette zuständige Mann im Finanzamt sagte heute am Telefon das kann nicht??

    Es wäre schön wenn jemand Rat wüsste.

    Ach so. Getrennt lebend und ich habe alles nur für mich ausgefüllt. Wo ich musste habe ich bei B - keine Angabe- ausgefüllt.

    Vielen Dank im Voraus.

    HG
    Kath
    Geändert von Katheter (08.01.2018 um 22:18 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.860

    Standard AW: Fehlermeldung in der Prüfung

    Hast Du vielleicht auf Seite 3 des Hauptvordrucks (Zeile 24) etwas angekreuzt?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.543

    Standard AW: Fehlermeldung in der Prüfung

    Die Angabe: keine Angabe bei Steuerpflichtigen B ist auch eine Eintragung in der Erklärung.

    Zu Steuerpflichtigen B darf NICHTS in der Erklärung stehen.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.887

    Standard AW: Fehlermeldung in der Prüfung

    Zitat Zitat von Katheter Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Es wäre schön wenn jemand Rat wüsste.........

    Ach so. Getrennt lebend und ich habe alles nur für mich ausgefüllt. Wo ich musste habe ich bei B - keine Angabe- ausgefüllt.
    .........
    Hallo Katheter,

    dass könnte schon die Ursache sein, weil alle Felder für den Stpfl. B müssen leer bleiben. Einige Felder sind natürlich vorbelegt in einigen Vordrucken, da kann man auch -keine Angabe- nicht entfernen.

    Tschüß
    Geändert von holzgoe (09.01.2018 um 07:28 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.963

    Standard AW: Fehlermeldung in der Prüfung

    Die Auswahl keine Angabe bei/m Ehegatten/Person B führt normalerweise nicht zu einem Fehler. Wählt man aber in der Anlage Vorsorgeaufwand in Zeile 11 beim Ehegatten/Person B z. B. Nein aus,

    wird das als (unzulässige) Angabe zum Ehegatten/Person B interpretiert und erzeugt eine Fehlermeldung.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Fehlermeldung in der Prüfung

    Schau' noch mal durch wo du überall eine "0" eingetragen hast. Ich hatte bei Anzahl Kinder in der Anlage AV überall eine 0 eingetragen. Versehentlich auch bei Person B. Deswegen wollte das System dann den Vornamen von Person B wissen... Wenn man die Meldung genau liest kann man darauf kommen. Die angebotenen Vorschläge zur Lösung führen einen jedoch beide auf die falsche Seite (1x die drei Checkboxen zur Einzel- / Zusammenveranlagung und 1x auf die Daten von Person B mit dem fehlenden Vornamen). Die Ursache des Fehlers war bei mir jedoch auf Seite 3 der Anlage AV (Kinder usw...).

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.963

    Standard AW: Fehlermeldung in der Prüfung

    Der Beitrag ist vom Januar 2018, Antworten darauf sind deshalb völlig überflüssig! Auch wenn keine Rückmeldung erfolgt ist, kann davon ausgegangen werden, dass das Problem damals gelöst wurde.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Fehlermeldung in der Prüfung

    Eine Antwort ist anders als Charlie sagt sehr wohl wichtig und richtig, wenn ein weiterer Lösungsweg besteht. Ein Forum dient auch als Nachschlagewerk für Andere, sodass diese nicht die immergleichen Fragen stellen müssen. Genau so erging es mir. Ich habe mich zu Tode geärgert, weil Elster von mir den Vornamen verlangte und mindestens 30 Minuten gebraucht um diesen simplen Fehler zu lösen. Andere werden in das Suchfeld genau wie ich "Einzelveranlagung Vorname" eingeben und auf diesen Beitrag stoßen und finden eine Ursache mehr, die zu dem Fehler führen kann.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.860

    Standard AW: Fehlermeldung in der Prüfung

    Ganz unrecht hast Du vielleicht nicht. Wobei natürlich grundsätzlich auf die möglichen Ursachen hingewiesen wurde. Es führt grundsätzlich schon sehr weit, da alle möglichen Eingabfelder einzeln anzusprechen. Besonders putzig find ich allerdings folgenden Vorschlag für Katheter von Dir:

    Zitat Zitat von domdom11 Beitrag anzeigen
    Schau' noch mal durch wo du überall eine "0" eingetragen hast

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Fehlermeldung in der Prüfung

    Zitat Zitat von domdom11 Beitrag anzeigen
    Schau' noch mal durch wo du überall eine "0" eingetragen hast. Ich hatte bei Anzahl Kinder in der Anlage AV überall eine 0 eingetragen. Versehentlich auch bei Person B. Deswegen wollte das System dann den Vornamen von Person B wissen... Wenn man die Meldung genau liest kann man darauf kommen. Die angebotenen Vorschläge zur Lösung führen einen jedoch beide auf die falsche Seite (1x die drei Checkboxen zur Einzel- / Zusammenveranlagung und 1x auf die Daten von Person B mit dem fehlenden Vornamen). Die Ursache des Fehlers war bei mir jedoch auf Seite 3 der Anlage AV (Kinder usw...).

    Und genau der Eintrag hat mir mehr als ein Jahr später geholfen. Ob ihrs euch vorstellen könnt oder nicht.
    Danke!

    Hier sind Leute unterwegs, da gehts weniger ums helfen sondern mehr ums besser wissen und andere zurechtweisen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •