Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Wechsel von Sicherheitsstick zu Sicherheitsstick

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Wechsel von Sicherheitsstick zu Sicherheitsstick

    Hallo Picard,

    vielen Dank für Deine Hilfe.
    Leider hat dieses Vorgehen nicht funktioniert.
    Fehlermeldung: Es ist ein Fehler beim Zugriff auf den Token aufgetreten

    Ich habe zweimal Aktivierungs ID und Code erhalten und habe es erst mit der letzten versucht.

    Danach habe ich die ersten Daten benutz, dann kam folgende Fehlermeldung: Portalaufruf gescheitert (Fehler 081005203) Sie haben die Aktivierungsdaten (Aktivierungs-ID oder Aktivierungs-Code) zu oft falsch eingegeben. Bitte beginnen Sie die Registrierung erneut, um neue Aktivierungsdaten zu erhalten. ????? Ich habe es nur ein einziges Mal eingegeben.

    Ich habe eine neue Registrierung gestartet und die Daten eingegeben.

    Danach Fehlermeldung: Es ist ein Fehler beim Zugriff auf den Token aufgetreten

    So langsam verzweifle ich an dieser Sache.

    Was nun?

    Vielleicht hat ja noch Jemand eine Idee.

    Muss ich bei der Aktivierung den neuen Stick anschließen (hatte ich so getan) oder erst noch den alten dran lassen?
    Soll ich die Bindestriche beim Aktivierungs-Code mit eingeben (hatt ich so gemacht) oder ohne?

    Grüße
    Jürgen

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    8.128

    Standard AW: Wechsel von Sicherheitsstick zu Sicherheitsstick

    Hallo jureg,

    das Problem bei den Sticks ist, dass nach dreimaliger Falscheingabe der Stick gesperrt ist.
    Wenn du die Aktivierungsdaten für den neuen Stick bekommen hast, müsstest du den verwenden und nach Eingabe von AktivierungsID und Aktivierungscode das neue Zertifikat auf dem Stick abgelegt sein.

    Die Eingabe müssen so erfolgen wie Sie dir mitgeteilt werden also Aktivierungscode mit Bindestrich.
    Praktische Erfahrungen mit dem Stick habe ich leider nicht.

    Nur so einen Gedanken -> wie wäre es mit dem kostenlosen Softwarezertifikat, das nach Erstellen auf einen Stick ablegen als Sicherung oder zum Verwenden an mehreren Geräten ?

    Tschüß

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1

    Standard AW: Wechsel von Sicherheitsstick zu Sicherheitsstick

    Hallo, nachdem ich heute mit Trial und Error eine mögliche Lösung zu dem Problem gefunden habe, wollte ich sie hier posten, damit andere davon profitieren.

    Der Elsterauthenticator, der ja aktiv sein muß, ist beim alten Stick auf diesen Typ konfiguriert. Nachdem ich den Aktivierungscode und -ID mit dem alten Stick erhalten habe, habe ich mich ausgelogt, den alten Stick abgezogen und den neuen angeschlossen. Im Elsterauthenticator (rechts oben) habe ich diesen dann auf den neuen Stick umkonfiguriert, bevor ich mich wieder um ein neues Login bemüht habe.

    So hat der Konfigurator dann problemlos die Aktivierungsdaten gefressen und den neuen Stick initiiert.

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2018
    Beiträge
    1

    Böse AW: Wechsel von Sicherheitsstick zu Sicherheitsstick

    Schade, dass ich Deinen Post erst jetzt entdecke. Ich habe es schlussendlich alleine herausgefunden, aber ich bin nahezu ausgeflippt ob der kompetenten Hilfe bei Elster bzw. Sicherheitsstick.de bei diesem Problem. Ich denke es wäre nicht zuviel verlangt eine korrekte Installationsanleitung bzw. Anleitung für den Wechsel der Sticks mit an die Hand zu geben zumal dies ja nicht vom Nutzer gewünscht sondern von Elster vorgegeben wird.

    Also nochmal für alle Nutzer, die in den nächsten Monaten bis Ende Februar vom

    G&D StarSign USB Token auf den
    G&D StarSign Crypto USB Token S

    umsteigen müssen.

    Da der bisherige ElsterAuthenticator auf den "alten" Token konfiguriert ist muss der ElsterAuthenticator neu runtergeladen und neu installiert werden. Hier dann bei der Installation den G&D StarSign Crypto USB Token S auswählen.

    Zuvor auf sicherheitsstick.de unter Download die entsprechende Token Software runterladen und installieren.

    Dann ist der Wechsel auch wirklich einfach.

    Wäre für mich persönlich schön gewesen wenn bei Übermittlung des Aktivierung-Code oder Aktivierungs-ID ein Hinweis auf die nötige Neuinstallation des ElsterAuthenticator enthalten gewesen wäre. Ist aber vermutlich zuviel verlangt bzw. ist es wahrscheinlich zuviel verlangt den Wechsel einmal vorab zu testen und die einzelnen Schritte dann für den Nutzer schriftlich zu fixieren ...

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    11.105

    Standard AW: Wechsel von Sicherheitsstick zu Sicherheitsstick

    Wäre für mich persönlich schön gewesen wenn bei Übermittlung des Aktivierung-Code oder Aktivierungs-ID ein Hinweis auf die nötige Neuinstallation des ElsterAuthenticator enthalten gewesen wäre.
    Eine Neuinstallation des ElsterAuthenticator ist aber doch gar nicht erforderlich. Die von @HCC beschriebene Umkonfiguration reicht vollkommen:

    Der Elsterauthenticator, der ja aktiv sein muß, ist beim alten Stick auf diesen Typ konfiguriert. Nachdem ich den Aktivierungscode und -ID mit dem alten Stick erhalten habe, habe ich mich ausgelogt, den alten Stick abgezogen
    und den neuen angeschlossen. Im Elsterauthenticator (rechts oben) habe ich diesen dann auf den neuen Stick umkonfiguriert, bevor ich mich wieder um ein neues Login bemüht habe.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •