Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Versenden nicht möglich, weil Fehlermeldung nicht ausgebessert werden kann

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    10

    Standard Versenden nicht möglich, weil Fehlermeldung nicht ausgebessert werden kann

    Hallo,
    langsam verzweifle ich. Die Hotline kann nicht helfen und die Supportanfrage schreibt nur: löschen sie die Einträge. ABER WIE!!!!!!???????

    Der folgende Fall liegt vor:
    Beim Prüfen des Formulars zeigt es eine Fehlermeldung bei der Anlage Kind.
    "Werden Angaben im Bereich der Kinderbetreuungskosten getätigt, so sind stets auch Angaben zu Art der Dienstleistung, Name und Anschrift des Dienstleisters, Zeitraum der Dienstleistung und Gesamtaufwendungen der Eltern zu tätigen."

    Nur:
    Ich habe keine Kinderbetreuungskosten und hab auch nie welche angegeben. Egal wie ich es mache, versuche etwas zu löschen (das gar nicht drin steht HAHAHAHA), er zeigt mir wieder eine Fehlermeldung an.
    Das Formular kann ich so auch nicht versenden, HILFE!

    Viele Grüße
    Karin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.630

    Standard AW: Versenden nicht möglich, weil Fehlermeldung nicht ausgebessert werden kann

    Wahrscheinlich hast du in den Zeilen 70 ff der Anlage Kind Angaben zur Haushaltszugehörigkeit gemacht. Das ist nicht zulässig! Der gesamte Abschnitt muss leer bleiben!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.527

    Standard AW: Versenden nicht möglich, weil Fehlermeldung nicht ausgebessert werden kann

    Im Zweifelsfall: Anlage KIND komplett löschen und nochmal neu anlegen.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Versenden nicht möglich, weil Fehlermeldung nicht ausgebessert werden kann

    Hallo Charlie, vielen vielen Dank!!! Das klappt so tatsächlich!!!! Ich bin echt dankbar und erleichtert. Hab's ausprobiert und ich wusste nicht, dass ich da auch nichts hätte reinschreiben sollen.
    Ganz liebe Grüße,Karin


    P.S. Und ich nehm alles zurück was ich über die Supportanfrage geschimpft habe, die haben mir doch tatsächlich sehr zeitnah zurück geschrieben mit dem gleichen Tipp und mit einem Screenshot mit dem genauen Feld!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.794

    Standard AW: Versenden nicht möglich, weil Fehlermeldung nicht ausgebessert werden kann

    Hallo,

    da muss man manchmal ganz schön aufpassen, dass alle Zeilen, die zum Thema gehören, was einen nicht betrifft eben leer bleiben.
    Das ist in MeinElster durch die vielen Seiten unübersichtlicher mit der Fehlersuche.

    Aber erfreulich auch mal ein Lob für die viel gescholtene Hotline.

    Tschüß

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •