Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Freiwillig gesetzlich krankenversichert - wo steuerfreie AG-Zuschüsse eintragen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    8

    Standard Freiwillig gesetzlich krankenversichert - wo steuerfreie AG-Zuschüsse eintragen?

    Hallo zusammen,

    ich sitze gegenwärtig an der ersten online Erklärung und offenbar fällt mir das etwas schwerer, als die Jahre zuvor mit Elster Formular. Ich wäre über Hilfe überaus dankbar.

    Wir sind über meinen Mann freiwillig gesetzlich versichert, allerdings finde ich nirgends eine Zeile zur Eintragung der steuerfreien AG-Zuschüsse (Kranken- und Pflegeversicherung). Übersehe ich etwas oder sind diese Angaben aus der Lohnsteuerbescheinigung nicht relevant? Zudem weiß ich gerade nicht, woher ich die Höhe der Beiträge zu sozialen Pflegeversicherungen (Zeile 19) erfahre? Steht diese womöglich in diesem jährlichen Beitragsschreiben der GKV (noch nicht erhalten bisher)? Ich habe lediglich die Beiträge die wir monatlich überweisen addiert (und in Zeile 17 eingetragen), aber da bekomme ich natürlich eine Fehlermeldung.

    Vielen Dank vorab falls jemand mehr weiß...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    9.978

    Standard AW: Freiwillig gesetzlich krankenversichert - wo steuerfreie AG-Zuschüsse eintragen?

    In Mein ELSTER musst du alle Einträge direkt in der Anlage Vorsorgeaufwand machen, eine vorgeschaltete Lohnsteuerbescheinigung gibt es dort bisher nicht.

    Wenn ihr Selbstzahler seid, dann benötigt ihr die Bescheinigung der Krankenkasse, nur bei Firmenzahlern stehen die Gesamtbeiträge in der Lohnsteuerbescheinigung.

    Maßgeblich sind im Jahr 2017 die Zeilen 17 bis 19 sowie die Zeilen 37 und 39 für die Arbeitgeberzuschüsse.

    Es gab bzw. gibt keinen vernünftigen Grund, die Erklärung für 2017 nicht mehr mit ElsterFormular zu erstellen, es sei denn, man macht sich gern selbst mehr Arbeit!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Freiwillig gesetzlich krankenversichert - wo steuerfreie AG-Zuschüsse eintragen?

    Vielen Dank für die Antwort zu später Stunde. Ich werde mir das morgen gleich ansehen, offenbar habe ich das trotz gründlichster Suche übersehen.


    Es gab bzw. gibt keinen vernünftigen Grund, die Erklärung für 2017 nicht mehr mit ElsterFormular zu erstellen, es sei denn, man macht sich gern selbst mehr Arbeit![/QUOTE]
    Das habe ich nun auch gemerkt. Für mich war der einzige Grund für den Umstieg, dass ich ElsterFormular bisher nicht auf dem Mac anwenden konnte. Oder hat sich das mittlerweile geändert?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.648

    Standard AW: Freiwillig gesetzlich krankenversichert - wo steuerfreie AG-Zuschüsse eintragen?

    Nein, hat sich nicht geändert und wird es auch nicht. Elsterformular war und ist nur für Windows-Betriebssysteme und ist ein Auslaufmodell. Mein Elster hingegen ist die Zukunft (ob wünschenswert oder nicht) und deckt alle Betriebssysteme ab, da es eine plattformunabhängige Webanwendung ist.
    Schönen Gruß

    Picard777

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Freiwillig gesetzlich krankenversichert - wo steuerfreie AG-Zuschüsse eintragen?

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Maßgeblich sind im Jahr 2017 die Zeilen 17 bis 19 sowie die Zeilen 37 und 39 für die Arbeitgeberzuschüsse.
    Ich habe es gefunden, danke noch einmal. Ich habe einfach nicht weit genug nach vorne geklickt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •