Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Steuer für Neffen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.05.2017
    Beiträge
    17

    Standard Steuer für Neffen

    Hallo,
    habe eine Frage?
    Ich möchte auch die Steuererklärung für meinen Neffen machen. Kann ich diese per Elster über mein Elsterpogramm mit meinem Zertifikat ans Finanzamt senden oder muss mein Neffe sich selbst anmelden.

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    4.396

    Standard AW: Steuer für Neffen

    Zitat Zitat von zamorra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe eine Frage?
    Ich möchte auch die Steuererklärung für meinen Neffen machen. Kann ich diese per Elster über mein Elsterpogramm mit meinem Zertifikat ans Finanzamt senden oder muss mein Neffe sich selbst anmelden.

    LG
    Hallo,

    kannst du machen. Theoretisch für das ganze Land.
    Das Zertifikat weist dich als Datenübermittler aus und sonst nichts

    Gruß FIGUL

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    10.171

    Standard AW: Steuer für Neffen

    Ich möchte auch die Steuererklärung für meinen Neffen machen
    Machen ist allerdings mehr als nur übermitteln!

    Da Kinder der Geschwister aber zu den Angehörigen im Sinne von § 15 AO rechnen, darfst du deinem Neffen unentgeltlich Hilfe leisten!

    https://www.gesetze-im-internet.de/ao_1977/__15.html

    https://www.gesetze-im-internet.de/stberg/__6.html
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.667

    Standard AW: Steuer für Neffen

    Außerdem solltest Du Dir von Deinem Neffen, wenn er volljährig ist, ansonsten vom gesetzlichen Vertreter die Zustimmung geben lassen, dass Du es so übermitteln darfst.
    Schönen Gruß

    Picard777

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    4.396

    Standard AW: Steuer für Neffen

    Zitat Zitat von Picard777 Beitrag anzeigen
    Außerdem solltest Du Dir von Deinem Neffen, wenn er volljährig ist, ansonsten vom gesetzlichen Vertreter die Zustimmung geben lassen, dass Du es so übermitteln darfst.
    Hallo,

    ach ja?
    Und das FA will die schriftliche Zustimmung einsehen?
    Jetzt übertreibst du aber

    Gruß FIGUL

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.667

    Standard AW: Steuer für Neffen

    Natürlich will das Finanzamt das Ding nicht sehen, wenn nichts Komisches passiert. Aber er ist nun mal "nur" der Onkel, d.h. wenn nachher etwas schief geht, haben sich schon aus nichtigeren Gründen Familien danach angeblökt.
    Schönen Gruß

    Picard777

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    10.171

    Standard AW: Steuer für Neffen

    Unabhängig davon, dass der Inhalt einer Erklärung im Vorfeld mit dem Betroffenen abgestimmt gehört, gilt meines Erachtens auch die Verpflichtung nach § 87d Abs. 3 AO, die Daten dem Betroffenen in leicht nachprüfbarer Form
    zur Zustimmung zur Verfügung zu stellen.

    https://www.gesetze-im-internet.de/ao_1977/__87d.html
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.05.2017
    Beiträge
    17

    Standard AW: Steuer für Neffen

    zunächst einmal Danke für die Antworten.

    Ich mache seit Jahren die Einkommensteuererklärung für ihn. Bisher immer in Papierform und er hatte das Formular anschließend (ohne eigene Prüfung) unterschrieben.

    Er kennt sich nicht aus mit den Formularen. Er hatte deshalb auch den Vorschlag gemacht, dass ich - wenn es geht - das direkt an das Finanzamt versende.

    Wenn es möglich ist, werde ich dies mit meiner Zertifikation an das FA übermitteln.

    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •