Der Ansatz der Entfernungspauschale und Verpflegungsmehraufwendungen schließen sich aber meistens gegenseitig aus (Ausnahme: Sammelpunkt).

Für Trucker ist wohl wirklich ein Besuch beim Steuerberater / LoHi angesagt.