Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Von Single zur Komplettfamilie elstern

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2008
    Beiträge
    58

    Standard Von Single zur Komplettfamilie elstern

    Da die Elster doch wieder auf den Schultern des Vater sitzen bleiben wird:

    Tochter mit kompletter Elstervorgeschichte heiratet 2017 und bekommt erstes Kind. Wie setzt man die Elster nun zweckmäßig auf den Baum?

    Immerhin steigt die Tochter als Steuerpflichtige jetzt ins zweite (Ehepartner-)Glied ab und ich möchte trotzdem Belege und möglichst viele aus dem Vorjahr übernehmen. Ob Schwiegersohn bis dahin schon eine Steuererklärung für die Vorjahre hinbekommen haben wird, schreibe ich mal in die Sterne.

    Ich denke mir das so:
    Den Mantelbogen muss ich wohl neu anlegen. Danach Belegabruf für beide? Geht das auch einzeln oder muss der eine den anderen Signaturträger dazu berechtigen? Das Kind hat eine Steuer-ID aber hat ja noch keine Belege...

    Den Steuerfall der Tochter aus 2016 zu übernehmen macht sicher wenig Sinn, weil die Felder dann bestimmt verquert zugeordnet werden.

    Dann das Kind noch fiskalisch anlegen und fertig?

    So hätte ich mir das gedacht. Nach einigen Erfahrungen mit falschen Klicks und Reihenfolgefehlern würde ich mich über eine kurze Antwort oder geniale Tipps sehr freuen.

    Immerhin habe ich hier vor einiger Zeit schon gelernt, dass wir weder Ehe noch physische Kinde***istenz nachweisen müssen, da das FA sowieso schon alles weiß.

    Euer horstchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.289

    Standard AW: Von Single zur Komplettfamilie elstern

    Den Steuerfall der Tochter aus 2016 zu übernehmen macht sicher wenig Sinn, weil die Felder dann bestimmt verquert zugeordnet werden.
    Das ist korrekt!

    Danach Belegabruf für beide? Geht das auch einzeln oder muss der eine den anderen Signaturträger dazu berechtigen?
    Der Ehegatte, der Kontoinhaber ist, beantragt die Berechtigung, auch die Belege des anderen abzurufen, entweder im Menü Belegabruf von ElsterFormular oder direkt in Mein ELSTER.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.928

    Standard AW: Von Single zur Komplettfamilie elstern

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Der Ehegatte, der Kontoinhaber ist, beantragt die Berechtigung, auch die Belege des anderen abzurufen
    Ich habs eher so verstanden als dass der Vater der Datenübermittler wäre. Als benötigt er zwei Berechtigungen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •