Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Anlage S - Anteil aus GbR angeben

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2018
    Beiträge
    2

    Standard Anlage S - Anteil aus GbR angeben

    Hallo liebe Leute,

    ich spiele mit ein paar Leuten in einer Band, die als GbR unterwegs sind. (Nicht gewerblich)

    Die einheitliche & gesonderte Feststellung und EÜR unter Berücksichtigung des Sonderbetriebsvermögen wurden erstellt. Dadurch wissen wir wie viel jedes Mitglied "erhält".

    Nun meine Frage:
    Wo muss dieses Ergebnis in der jeweiligen Steuererklärung angeben werden?
    Als Auswahl in der Anlage S gibt es Zeile 4 (Gewinn aus freiberuflicher Tätigkeit), Zeile 6 (Gewinn laut gesonderter Feststellung) und Zeile 7 (Gewinn aus 1. Beteiligung).
    Für mich ist der Unterschied zwischen diesen zwar theoretisch klar, aber praktisch trifft für unsere Band alles zu. In welcher dieser Felder ist das aufzuführen?

    Kann mir da jemand helfen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Peter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.237

    Standard AW: Anlage S - Anteil aus GbR angeben

    Zeile 7.

    In Zeile 4 käme es rein, wenn Du Solist wärst, d.h. ALLEIN als einzelner Freiberufler flötest.

    In Zeile 6 käme es rein, wenn Du in A wohnst und deswegen im für A zuständigen Finanzamt mit der Einkommensteuer geführt wirst, Deine selbständige Tätigkeit aber in B ausübst und für B ein anderes Finanzamt zuständig ist. Beim Finanzamt für B wäre dann eine gesonderte Gewinnfeststellung einzureichen.

    In Zeile 7 kommt es wie bei Euch rein, weil bei irgendeinem Finanzamt, das auch zufällig sogar DEIN Finanzamt sein könnte, eine gesonderte UND EINHEITLICHE Gewinnfeststellung abzugeben ist, da mindestens zwei Personen eine Personengesellschaft (GbR, oHG, KG) bilden und daher der Gewinn erst einmal für die Beteiligten EINHEITLICH ermittelt und dann auf die Beteiligten aufgeteilt wird.
    Schönen Gruß

    Picard777

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.225

    Standard AW: Anlage S - Anteil aus GbR angeben

    Formal richtig ist die Zeile 7 (Gewinn aus 1. Beteiligung)! Steuerliche Auswirkungen hat das allerdings nicht.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Anlage S - Anteil aus GbR angeben

    Alles klar. Vielen Dank.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •