Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Elstam- Abmeldung eines Mitarbeiters vergessen ILOHNGEHALT Support hilft nicht

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Elstam- Abmeldung eines Mitarbeiters vergessen ILOHNGEHALT Support hilft nicht

    Hallo, und erstmal schöne Pfingsten,

    hier mein aktueller Stand:

    unter der Personalnummer 006 ging gar nichts, Ilohngehalt hat keine Abmeldung versendet..

    Unter der Personalnummer 1408 wurde die Abmeldung vom Programm dann versendet.

    Nun kam folgende Fehlermeldung:

    ELStAM-Abmeldungen wurden für xxxxxx (1408) empfangen.
    Rückmeldungscode Beschreibung
    552020307 Wechsel des Hauptarbeitgebers. Abmeldung zum übermittelten Beschäftigungsende nur mit aktualisiertem refDatumAG des Arbeitsverhältnisses möglich.[refDatumAG = 20180129]

    Es kam folgende Elstam Meldung:

    Id
    xxxxx
    Erstellungsdatum
    2018.05.18 04.00.03
    Transferticket
    xxxxxx
    Type
    Abmelden
    Status
    Fehlerhaft
    Steuer IdNr.
    xxxxxx
    Geburtsdatum
    xxxxxx
    Arbeitgeberart
    Nebenarbeitgeber
    Gewünschter Freibetrag
    0,00
    ELStAM Anmeldedatum

    ELStAM Abmeldedatum
    29.01.2018
    Ref. Datum AG
    14.06.2014
    Neues Ref. Datum AG

    Gültig Ab

    Steuerklasse

    Steuerfaktor
    0,000


    usw.


    Eigentlich sieht das Programm Ilohngehalt mit der Schaltfläche (Neues REF Datum AG eingeben) unter der Meldung wohl eine Ref-datum Änderungsmöglichkeit vor.
    Leider ist diese Schaltfläche grau hinterlegt und nicht anklickbar. Auch der Support (wenn man ihn so nennen darf...) hatte den Hinweis gegeben das Ref datum zu ändern - schweigt aber seit 3 wochen zum Hinweis, das die Schaltfläche gesperrt ist und somit der der "hilfe" nicht nachgekommen werden kann...

    Gibt es noch etwas was ich tun kann ?
    Habe schon überlegt ob ich es einfach mal über Elsterformular versuche ?? oder geht das nicht, wenn ansonsten die Datenübermittlung von ILOHNGEHALT erfolgt ?

    Danke schon mal für Eure Unterstützung

    - - - Aktualisiert - - -

    habe gerade gesehen, das ich unter der 2018er Personalnummer (die ja bereits bei der Anmeldung im März nen Elstam Fehlermeldung produzierte...) bei der damaligen Elstam Meldung die möglichkeit hätte, das REF Datum AG zu ändern.

    Keine Ahnung was das auslösen würde Programmintern? oder löst das bei Elstam was aus???

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.310

    Standard AW: Elstam- Abmeldung eines Mitarbeiters vergessen ILOHNGEHALT Support hilft nicht

    Sorry, aber du hast ganz offensichtlich kein ELSTAM Problem, sondern ein Softwareproblem bei deiner Lohnbuchhaltung.

    Eine Abmeldung über ELSTER Formular müsste funktionieren. ELSTAM meckert nur, wenn du für die Abmeldung ein anders Zertifikat (Wechsel Datenübermittler) benutzt.

    Bei dem Problem mit deiner Lohnbuchhaltung können wir dir nicht helfen... außer mit dem Rat dir ggf. eine neue Software zuzulegen.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Elstam- Abmeldung eines Mitarbeiters vergessen ILOHNGEHALT Support hilft nicht

    Guten Morgen,

    ... JA, das mit meinem Anbieter ILOHNGEHALT sehe ich wie Du, bis vor nen halben Jahr lief das alles noch recht gut, Anfragen wurden innerhalb von 24 Std. beantwortet... dann wurde die Firma verkauft und seit dem gibts es gar keine Antwort der Hilfe mehr, oder die Hilfestellungen helfen nicht, das geht ja so gar soweit, das Hilfeanweisungen gegeben werden die mit dem Programm offensichtlich gar nicht realisierbar sind....
    Ich scheue nur den Anbieterwechsel mitten in der Saison .... Im Dezember hab ich keine Mitarbeiter dann werde ich kündigen....
    Werde heute mal mit Elsterformular mein Glück versuchen...
    Danke für die Hilfe..

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    7.904

    Standard AW: Elstam- Abmeldung eines Mitarbeiters vergessen ILOHNGEHALT Support hilft nicht

    Hallo mksurfing,

    das Problem des korrekten Referenzdatums zur Abmeldung wird dir erhalten bleiben auch über den Weg Elsterformular.

    Lt. deiner Fehlermeldung hast du als Referenzdatum den 14.06.2014 eingetragen. Versuche doch mal Tag der Abmeldung gleich Referenzdatum also 29.01.2018.

    Ich habe mal nachgeschaut, Abmeldungen funktionieren eigentlich grundsätzlich mit dem verwendeten Referenzdatum der Anmeldung, aber auch wenn das Beschäftigungsverhältnis über mehrere Jahre bestand mit dem Datum zum Ende der Beschäftigung.

    Tschüß

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •