Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Steuerbescheid Klasse 1 Nachzahlung

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.277

    Standard AW: Steuerbescheid Klasse 1 Nachzahlung

    Der Fall zeigt einmal mehr, dass die Prüfroutinen sowohl bei Mein ELSTER wie (wahrscheinlich) auch bei der Software der Finanzämter bisher völlig unzureichend sind.

    Obwohl bei Mein ELSTER eine Anlage N ausgefüllt wurde, gibt es dort keinerlei automatischen Hinweis darauf, dass Arbeitnehmer in der Regel renten. und krankenversichert sind.

    Noch schlimmer ist der Fehler beim Finanzamt. Denn dort liegen die Daten der elektronisch übermittelten Lohnsteuerbescheinigung ja einschließlich der Sozialversicherungsbeiträge vor.

    Dass ein Sachbearbeiter das übersieht, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

    Ich würde im Übrigen die Erklärung nicht neu übermitteln, sondern dem Einspruch nur eine Kopie des Ausdrucks der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung unter Hinweis darauf beifügen, dass die

    Daten dem Finanzamt vorliegen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2018
    Beiträge
    7

    Standard AW: Steuerbescheid Klasse 1 Nachzahlung

    Zitat Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    Hallo, es sieht so aus:
    Hi Stiller,

    herzlichen Dank!

    So, ich habe verglichen, was ich für 2016 Jahr eingereicht habe, als ich eine Rückerstattung erhielt, und was ich für 2017 eingereicht habe, wenn ich nachzahlen muss. Die Formualren sind gleich. Ich habe das Formular von 2016 als Entwurf gespeichert und die Zahlen für 2017 basiert auf meiner Einkommens- und Bewerbungskosten geändert. Aber die zwei Steuerbescheiden von 2016 und 2017 sind unterschiedlich in dem Sinne, dass der von 2017 nennt keine Kranken- und Rentenversicherung. Ich sehe jedoch nicht in das Formular von 2016, wo ich diese Zahlen fur Kranken- und Rentenversicherung eingegeben habe. Kann das sein?

    Ich dachte immer, das Finanzamt würde aufgrund meines Einkommens wissen, wie viel Geld für die Kranken- und Rentenversicherung abgegeben ist.

    Ich würde es auf jeden Fall nach den Einspruch als Zusatz für 2017 einreichen. Lohnt sich das?

    Welche Nummern von meiner Lohnsteuerbescheinigug gebe ich. Arbeitsnehmer-teil? Für Krankenversicherung, Rentenversicherung und Pflegeversicherung? Richtig?

    Vielen vielen Dank!
    Geändert von Tobi4444 (09.06.2018 um 13:20 Uhr)

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.277

    Standard AW: Steuerbescheid Klasse 1 Nachzahlung

    Ich dachte immer, das Finanzamt würde aufgrund meines Einkommens wissen, wie viel Geld für die Kranken- und Rentenversicherung abgegeben ist.
    Das Finanzamt weiß das natürlich. Wenn aber niemand deine Erklärung mit den übermittelten Daten vergleicht, hilft das ja nichts, da du 2017 vergessen hast, die Anlage Vorsorgeaufwand beizufügen.

    Vielleicht hattest du diese Anlage bereits 2016 auch nicht dabei, aber da hat eben jemand beim Finanzamt deine Erklärung geprüft und entsprechend ergänzt.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2018
    Beiträge
    7

    Standard AW: Steuerbescheid Klasse 1 Nachzahlung

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Das Finanzamt weiß das natürlich. Wenn aber niemand deine Erklärung mit den übermittelten Daten vergleicht, hilft das ja nichts, da du 2017 vergessen hast, die Anlage Vorsorgeaufwand beizufügen.

    Vielleicht hattest du diese Anlage bereits 2016 auch nicht dabei, aber da hat eben jemand beim Finanzamt deine Erklärung geprüft und entsprechend ergänzt.
    Danke, Charlie!

    In dem Einspruch, sollte ich sagen, dass ich vergessen habe, die Details meiner Kranken- und Rentenversicherung aufzunehmen, oder soll ich sagen, dass es einfach nicht berücksichtigt wurde?

    Reicht es einfach eine Kopie meiner Lohnsteuerbeschinigung mit dem Einspruch abzugeben?

    Danke!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.277

    Standard AW: Steuerbescheid Klasse 1 Nachzahlung

    In dem Einspruch, sollte ich sagen, dass ich vergessen habe, die Details meiner Kranken- und Rentenversicherung aufzunehmen, ...
    Reicht es einfach eine Kopie meiner Lohnsteuerbeschinigung mit dem Einspruch abzugeben?
    Ja, denn du hast ja auch vergessen, die Beiträge zu erklären.

    Die Kopie beizufügen schadet nicht, dann brauchst du die Beträge im Einspruchsschreiben nicht extra zu beziffern, sondern kannst einfach auf die Kopie verweisen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2018
    Beiträge
    7

    Standard AW: Steuerbescheid Klasse 1 Nachzahlung

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Ja, denn du hast ja auch vergessen, die Beiträge zu erklären.

    Die Kopie beizufügen schadet nicht, dann brauchst du die Beträge im Einspruchsschreiben nicht extra zu beziffern, sondern kannst einfach auf die Kopie verweisen.
    Super! Danke sehr.
    Ich versuche und wir sehen was passiert (:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •