Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: wohin kommt der elektronische Bescheid?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.12.2015
    Beiträge
    6

    Frage wohin kommt der elektronische Bescheid?

    Ich habe meire Erklärung via Steuer 2017 (Aldi) verschickt.
    Wird der elektronische Bescheid in Ester-Online abgebildet oder in Steuer 2017?

    Kommt da eine Nachricht via email, wenn der Bescheid vorliegt?

    LG
    Uwe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    10.378

    Standard AW: wohin kommt der elektronische Bescheid?

    Die Bescheiddatenabholung ist nur mit deinem Programm möglich.

    Du bekommst eine E-Mail, sobald die Daten bereitgestellt werden.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    5.650

    Standard AW: wohin kommt der elektronische Bescheid?

    Zitat Zitat von UWE59 Beitrag anzeigen
    Ich habe meire Erklärung via Steuer 2017 (Aldi) verschickt.
    Wird der elektronische Bescheid in Ester-Online abgebildet oder in Steuer 2017?

    Kommt da eine Nachricht via email, wenn der Bescheid vorliegt?

    LG
    Uwe
    Ja, es kommt eine Mail, dass die Daten bereitstehen.
    Abholen kannst Du das nur mit Deinem Programm!
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.12.2015
    Beiträge
    6

    Standard AW: wohin kommt der elektronische Bescheid?

    Zitat Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    Ja, es kommt eine Mail, dass die Daten bereitstehen.
    Abholen kannst Du das nur mit Deinem Programm!
    Danke für die Info, das schreibe ich mir auf, auch für das nächste Jahr.

    Aber wäre es nicht schöner, wenn der Bescheid in meinem Postfach bei Mein ELSTER landen würde?
    - Egal mit welchem Programm ich via Elster-Schnittstelle übermittle.

    LG
    Uwe

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    5.650

    Standard AW: wohin kommt der elektronische Bescheid?

    Zitat Zitat von UWE59 Beitrag anzeigen
    Danke für die Info, das schreibe ich mir auf, auch für das nächste Jahr.

    Aber wäre es nicht schöner, wenn der Bescheid in meinem Postfach bei Mein ELSTER landen würde?
    - Egal mit welchem Programm ich via Elster-Schnittstelle übermittle.

    LG
    Uwe
    Ich nutze solange es geht EF und hole meine Daten auch damit ab.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    7.809

    Standard AW: wohin kommt der elektronische Bescheid?

    Zitat Zitat von UWE59 Beitrag anzeigen
    .............Aber wäre es nicht schöner, wenn der Bescheid in meinem Postfach bei Mein ELSTER landen würde?
    - Egal mit welchem Programm ich via Elster-Schnittstelle übermittle.

    LG
    Uwe
    Hallo UWE59,

    stelle es dir mal so vor -> Mein Elster, Aldi2017 und WISO, Lexware usw. usw.sind einzelne Konten von Kunden einer Bank. Die Elster-Schnittstelle ist die Bank.
    Wenn du von deinem Konto eine Überweisung tätigst möchtest du doch den Nachweis der Abbuchung auch in deinem Konto sehen.

    Tschüß

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    2.942

    Standard AW: wohin kommt der elektronische Bescheid?

    Man kann in seinem Benutzerkonto bei Mein ELSTER natürlich auch die Steuererklärung erstellen, ohne ein fremdes Drittprogramm zu benötigen. Wenn die Steuererklärung direkt im Benutzerkonto bei Mein ELSTER erstellt wurde bekommt man dann dort auch automatisch die Bescheiddaten zur Verfügung gestellt. Unabhängig davon gilt grundsätzlich, dass der allein rechtsverbindliche Steuerbescheid weiterhin in Papierform per Post kommt.

    http://www.fa-karlsruhe-durlach.de/p...ISTPAGE=343586

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    7.809

    Standard AW: wohin kommt der elektronische Bescheid?

    Hallo,
    durch MEL bleibt das Prinzip auch erhalten -> Bescheidabholung mit dem Programm, mit dem übermittelt wurde !!

    Tschüß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •