Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Verlustvortrag für 2011 - Entfernungspauschale richtig eintragen

  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.255

    Standard AW: Verlustvortrag für 2011 - Entfernungspauschale richtig eintragen

    Zitat Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
    Hallo FIGUL,

    das hatte ich aus dem Foto die 7 km für die Entfernungspauschale und übersehen zu verdoppeln.

    Tschüß
    Hallo @all,

    Entschuldigung für die Verwirrung zum Sachverhalt mit der Entfernungspauschale !

    Tschüß

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2018
    Beiträge
    10

    Standard AW: Verlustvortrag für 2011 - Entfernungspauschale richtig eintragen

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Wenn es bei dir um Fahrten zur Hochschule geht, wäre das für 2011 nicht richtig! Erst ab 2014 gilt auch bei vollzeitigen Bildungsmaßnahmen die Entfernungspauschale.

    Davor kannst du nur deine tatsächlichen Kosten für den ÖPNV und das Fahrrad geltend machen. Beim Fahrrad solltest du eine Suchmaschine bemühen! Soweit ich mich erinnere, durften da 5 Cent je km in Ansatz gebracht werden.
    Danke für die Antwort, die hilft mir nun weiter! Ich dachte, die Gesetzesänderung würde ab 2014 nur noch Entfernungspauschale zulassen und vorher war sie auch möglich. Also ist es anders: Vor 2014 keine verkehrsunabhängige Entfernungspauschale und ab 2014 Entfernungspauschale (alles bezieht sich auf den Fall des Vollzeitstudiums).

    Die Quintessenz ist nun also, dass ich meine tatsächlichen Kosten für ÖPNV geltend mache und entsprechend die Pauschale für das Fahrrad (korrekt, 5 ct pro km). Beides dann in Zeile 44. Sehe ich das richtig?

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.505

    Standard AW: Verlustvortrag für 2011 - Entfernungspauschale richtig eintragen

    Beides dann in Zeile 44. Sehe ich das richtig?
    Das siehst du richtig! Am besten sind mehrere Einzeleinträge. ElsterFormular bietet ja die Möglichkeit der Vorauswahl und der mehrfachen Wiederholung der Zeile 44.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •