Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bug in ElsterFormular 19.5

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10

    Frage Bug in ElsterFormular 19.5

    Hallo Freunde,
    ich arbeite gerade mit ElsterFormular 19.5 Rev.25312 auf WIN10 an der Steuererklärung für 2017. In Anl.V gibt es 1 Problem bei der Abfrage nach Vermietung an Angehörige:
    Ich habe die Antwort NEIN angekreuzt, und das wird als JA gemeldet. Wenn ich Ja ankreuze, wird NEIN genommen. Die beiden Abfragen sind also intern vertauscht.

    Wie verhalte ich mich richtig? Um weiterzukommen, müßte ich die interne Deutung benutzen.

    Gruß!
    Friedrich

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.313

    Standard AW: Bug in ElsterFormular 19.5

    Ich kann den angeblichen Fehler nicht nachstellen. Wenn ich dort Nein ankreuze, zeigt mir die Druckvorschau auch korrekt 2 = Nein an.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.931

    Standard AW: Bug in ElsterFormular 19.5

    Was hast Du denn in Zeile 12 eingetragen?

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10

    Idee AW: Bug in ElsterFormular 19.5

    Sehr gut! Dort steckt das Problem. Das Programm "denkt" nämlich nicht wie ein Mensch, sondern geht stur nach einem einprogrammierten Verhalten vor.
    Weil ich in Zl.12 "0" eingetragen hatte, versteht der Mensch, daß da "nichts" gemeint ist; aber ElsterFormular erkennt nur, daß dort etwas eingetragen ist und nimmt die Einnahme "0" als positiv an. Also:
    Problem gelöst!!! Danke!
    Friedrich

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.304

    Standard AW: Bug in ElsterFormular 19.5

    Hallo,

    das ist so gut wie überall bei Elster so, Null ist nicht das selbe wie nichts.
    Kennt man übrigens auch von Excel, da sogar noch schlimmer (je nachdem ist 0 ungleich Text ungleich NV ungleich ERR).

    Stefan

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.323

    Standard AW: Bug in ElsterFormular 19.5

    Zitat Zitat von Opa_N Beitrag anzeigen
    Sehr gut! Dort steckt das Problem. Das Programm "denkt" nämlich nicht wie ein Mensch, sondern geht stur nach einem einprogrammierten Verhalten vor.
    Weil ich in Zl.12 "0" eingetragen hatte, versteht der Mensch, daß da "nichts" gemeint ist; aber ElsterFormular erkennt nur, daß dort etwas eingetragen ist und nimmt die Einnahme "0" als positiv an. Also:
    Problem gelöst!!! Danke!
    Friedrich
    Hallo,

    der Fehler sitzt vor dem PC,
    Warum erfolgt ein Eintrag, wenn es nichts zum Eintragen gibt?

    Gruß FIGUL

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.313

    Standard AW: Bug in ElsterFormular 19.5

    Zitat Zitat von Opa_N Beitrag anzeigen
    Sehr gut! Dort steckt das Problem. Das Programm denkt nämlich nicht wie ein Mensch, sondern geht stur nach einem einprogrammierten Verhalten vor.
    Weil ich in Zl.12 0 eingetragen hatte, versteht der Mensch, daß da nichts gemeint ist; aber ElsterFormular erkennt nur, daß dort etwas eingetragen ist und nimmt die Einnahme 0 als positiv an. Also:
    Problem gelöst!!! Danke!
    Friedrich
    Dieses Thema hatten wir hier doch erst in ähnlicher Form abgehandelt:

    https://forum.elster.de/anwenderforu...ghlight=Fehler
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10

    Böse AW: Bug in ElsterFormular 19.5

    @FIGUL,
    das solltest du mal die ELSTER-Programmierer fragen! Das Programm ist in sich nicht konsequent; wieso muß ich denn in Anl. V Zl.9 8x3x Nullen eintragen, weil meine Immobilie im 9.Stock liegt? Ist das vielleicht logisch? An einer Stelle darf ich keine Null eintragen, an anderer muß ich Null eintragen - Widersinn!
    Friedrich

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.311

    Standard AW: Bug in ElsterFormular 19.5

    Wenn nur eine einzelne Eigentumswohnung vermietet wird, können (sollten) die Mieten immer beim Erdgeschoss eingetragen werden - unabhängig davon, wo sich die Wohnung innerhalb eines großen Gebäudes tatsächlich befindet. Damit entfallen auch die vielen Nullen für tiefer liegende Etagen.

    Die Unterscheidung für die einzelnen Etagen ist nur für Mietwohngrundstücke mit mehreren Wohnungen gedacht, wenn das gesamte Objekt demselben Vermieter gehört und unter einem gemeinsamen Einheitswert-Aktenzeichen (also auf einer Anlage V) geführt wird.

    Leider steht das so nicht ausdrücklich in der Ausfüllhilfe, so dass (auch das) nicht selbst erklärend ist.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •