Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wie melde ich als registrierte Privatperson einen Arbeitnehmer in Elstam an?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    1

    Frage Wie melde ich als registrierte Privatperson einen Arbeitnehmer in Elstam an?

    Hallo,
    dank früherer Beiträge in diesem Forum habe ich, Privatperson, bereits das Arbeitgebersignal setzen lassen. Nun habe ich mich als Privatperson angemeldet, Zertifikatsdatei erhalten und lese anschliessend, dass ich mich "für eine Organisation" hätte anmelden müssen, um meine Haushaltshilfe mit Kl 6 bei ELStam anmelden zu können. Was mache ich nun? Ich habe keine Organisation!

    Ich danke Privat-Person-HH, Beamtenschweiß, stiller. Mein Fall ist der gleiche und ich habe viel diesem Thread nachvollziehen können.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.255

    Standard AW: Wie melde ich als registrierte Privatperson einen Arbeitnehmer in Elstam an?

    Hallo Gühlen,

    es sollte mit einem Zertifikat als Privatperson auch funktionieren, du hast es jetzt mit deiner persönlichen Id.-Nr. erstellt ?
    Dann musst du in ELSTAM darauf achten, die Steuernummer wo das Arbeitgebersignal sitzt einzutragen und du bist mit deiner eventuell abweichenden Steuernummer der Datenübermittler.

    In den FAQ heißt es allerdings ->
    Um die ELStAM abrufen zu können, benötigt der Arbeitgeber eine Registrierung im ElsterOnline-
    Portal (https://www.elsteronline.de/). Mit der Registrierung erhält der Arbeitgeber ein Zertifikat.
    Zu unterscheiden ist zwischen einem persönlichen Zertifikat (Privatpersonen) und einem
    Organisationszertifikat (Unternehmen). Grundsätzlich wird für Arbeitgeber die Nutzung eines
    Organisationszertifikats empfohlen. Nach der Registrierung kann das Zertifikat auch mit anderen
    Softwareprodukten genutzt werden.

    Wenn es nicht klappt, registrierst du dich eben mit deiner Unternehmer-Steuernummer und wählst das Organisationszertifikat aus.

    Im Elsterformular im Gesamtumfang wirst du ja recht übersichtlich durch die Registerkarten in ELSTAM geführt.

    Tschüß
    Geändert von holzgoe (15.08.2018 um 14:54 Uhr) Grund: Ergänzung

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.505

    Standard AW: Wie melde ich als registrierte Privatperson einen Arbeitnehmer in Elstam an?

    Wenn es nicht klappt, registrierst du dich eben mit deiner Unternehmer-Steuernummer und wählst das Organisationszertifikat aus.
    Es sollte auch mit deinem persönlichen Zertifikat auf ID keinerlei Probleme bei der ELStAM-Anmeldung geben. Die Empfehlung, ein Organisationszertifikat einzusetzen, richtet sich vorrangig an größere Arbeitgeber,

    für dich als Arbeitgeber mit nur einer Beschäftigten ist das völlig belanglos. Wichtig ist, dass bei der Steuernummer das Arbeitgebersignal gesetzt ist, mit dem Rest kann ELStAM umgehen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.691

    Standard AW: Wie melde ich als registrierte Privatperson einen Arbeitnehmer in Elstam an?

    Ich kenne bisher nur die Steuernummer mit aktivem AG-Signal-Version.
    Und wenn sich die Steuernummer des AG ändert, die Änderungsprozedur. Von Ident-Nummer habe ich noch nie gelesen.

    Ich würde ein Organisationszertifikat unter der gütigen AG-Steuernummer erstellen. Das ist meine Meinung und muss sich nicht mit anderen erfahrenen Nutzern decken.

    LG
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.505

    Standard AW: Wie melde ich als registrierte Privatperson einen Arbeitnehmer in Elstam an?

    Ich kenne bisher nur die Steuernummer mit aktivem AG-Signal-Version.
    Das Arbeitgeber-Signal ist bereits gesetzt:

    dank früherer Beiträge in diesem Forum habe ich, Privatperson, bereits das Arbeitgebersignal setzen lassen
    Es geht darum, ob er für ELStAM-Anwendungen sein persönliches Zertifikat auf SteuerID nutzen kann. Meine Antwort lautete: Ja, das sollte überhaupt kein Problem sein!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.987

    Standard AW: Wie melde ich als registrierte Privatperson einen Arbeitnehmer in Elstam an?

    Im Leitfaden von ELSTAM für Arbeitgeber wird die Anmeldung mit dem Organisationszertifikat empfohlen.


    Für die Teilnahme am Verfahren ELStAM wird grundsät
    zlich die Auswahl des
    Organisationszertifikats empfohlen. Das Zertifikat
    wird damit dem Unternehmen
    zugewiesen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.255

    Standard AW: Wie melde ich als registrierte Privatperson einen Arbeitnehmer in Elstam an?

    Hallo,

    Zitat Charlie24 -> Es geht darum, ob er für ELStAM-Anwendungen sein persönliches Zertifikat auf SteuerID nutzen kann. Meine Antwort lautete: Ja, das sollte überhaupt kein Problem sein!


    ja das kann ich bestätigen -> wichtig ist , dass auf der angegebenen Steuernummer das Arbeitgebersignal sitzt und der Datenübermittler trägt sich separat ein.
    Ich habe in der ELSTAM-Datenbank Fälle gesehen, dass der Datenübermittler A mit seiner Arbeitnehmer-Steuernummer angezeigt wird sendet mit seinem privaten Zertifikat mit Id.-Nummer und dann der Arbeitgeber A ist und wird mit seiner Unternehmenssteuer-Nummer angezeigt.

    Deshalb wird in den FAQ die Empfehlung ausgesprochen möglichst ein Organisationszertifikat zu wählen, aber es funktioniert auch ohne Organisationszertifikat.

    Tschüß
    Geändert von holzgoe (16.08.2018 um 10:53 Uhr) Grund: Ergänzung

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.505

    Standard AW: Wie melde ich als registrierte Privatperson einen Arbeitnehmer in Elstam an?

    ... aber es funktioniert auch ohne Organisationszertifikat.
    Es gibt im ausführlichen Leitfaden zu ELStAM bei dem Thema Getrennte Lohnabrechnung für die Geschäftsführung sogar die ausdrückliche Empfehlung, bei dieser Konstellation ein persönliches Zertifikat einzusetzen.

    Warum sollte es also nicht funktionieren?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.255

    Standard AW: Wie melde ich als registrierte Privatperson einen Arbeitnehmer in Elstam an?

    Hallo Charlie24,

    der Meinung war ich ja auch schon immer -> Mein Beitrag von heute 7:19 war vielleicht etwas irreführend weil zwischendurch der Beitrag von Korsika 7:14 gerutscht war.
    Meine Bestätigung galt deiner Aussage im Beitrag von gestern 21:03.

    Tschüß

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •