Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Übertragung nicht möglich, PIN falsch

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2018
    Beiträge
    1

    Standard Übertragung nicht möglich, PIN falsch

    Hallo zusammen,

    ich habe ein größeres Problem mit der Übersendung meiner Steuererklärung. Als Selbstständige bin ich ja verpflichtet, ELSTER zu nutzen, und kann die STE nicht als Papierausdruck verschicken. Da mein Zertifikat abgelaufen war, hatte ich ein neues beantragt, das hat auch geklappt und ich konnte die Datei ausfüllen. Aber bei der Übersendung meldet das Programm mir plötzlich, dass das Passwort falsch ist. Welches Passwort? Ich habe die alte PIN und das neue Zertifikatspasswort versucht, beide werden nicht akzeptiert, aber weitere habe ich nicht. Und mittlerweile ist die Abgabefrist deutlich vorbei. Ich weiß nicht weiter. Kann mir bitte jemand helfen?

    Ich habe im Forum nach ähnlichen Problemmeldungen gesucht, aber ich habe kein Avira. Ich werde es jetzt noch mit dem Löschen der Cookies versuchen, aber das gilt doch nur für Internetseiten und nicht für ELSTER Formular, oder?

    Gruß

    Kaffeeteria

    edit: Hat sich erledigt. Ich habe das richtige Passwort gefunden, es war der zwölfstellige Buchstabencode.
    Geändert von Kaffeeteria (09.10.2018 um 11:44 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    8.111

    Standard AW: Übertragung nicht möglich, PIN falsch

    Hallo Kaffeeteria,

    hast du dein neues Zertifikat in dein Programm eingebunden bzw. ausgewählt ?

    Mach mal ein Login über MeinElster und schau ob dies funktioniert -> und versuche dann noch einmal zu senden, eventuell wird das Zertifikat erst korrekt nach einmaligem Login aktiviert.

    Tschüß

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2018
    Beiträge
    1

    Böse AW: Übertragung nicht möglich, PIN falsch

    Hallo zusammen,
    ich habe das gleiche Problem mit dem Verschicken der EÜR, aber bin nicht bei "Mein Elster" registriert. Ich habe mal versucht, den Authentificator zu aktivieren, das hat nicht geklappt Von diesem Versuch habe ich noch eine PIN, die funktioniert aber nicht. Die Sicherheitsabfrage bietet das Programm mir auch nicht an. Ich drehe mich in einer Schleife.
    Die Einkommensteuererklärung konnte ich wegschicken, ohne Probleme, ohne Authentifizierungszwang.
    Ich bin dankbar für eine Möglichkeit, wie ich weiterkommen kann, oder wo ich Hilfe finden kann.
    Eulen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    5.782

    Standard AW: Übertragung nicht möglich, PIN falsch

    Ohne Registrierung kein Zertifikat.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.077

    Standard AW: Übertragung nicht möglich, PIN falsch

    Sie haben offensichtlich die falsche Registrierungsart ausgewählt. Im Regelfall reicht die kostenlose Registrirerung mit Zertifikatsdatei vollkommen aus. Dazu gehen Sie auf www.elster.de und klicken den Button Benutzerkonto erstellen an. Lassen Sie alle Voreinstellungen so wie sie sind und ergänzen Sie Ihre persönlichen Daten, dann funktioniert es mit Sicherheit.

    Den Authentifikator benötigen Sie bei einer Registrierung mit Sicherheitsstick. Dies verursacht jedoch zusätzliche Kosten.
    Geändert von korsika (26.11.2018 um 07:48 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •