Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Pauschalbeträge für Kontoführung, Arbeitsmittel und Telekommunikation

  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.871

    Standard AW: Pauschalbeträge für Kontoführung, Arbeitsmittel und Telekommunikation

    Zitat Zitat von Weißnochnich Beitrag anzeigen
    Hin und wieder spiele ich noch Orgelvertretungen
    (für 2016 und 2017 habe ich auch ein paar Gehaltsnachweise)
    Wieso Gehalt? Ich dachte das wäre selbständig.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.304

    Standard AW: Pauschalbeträge für Kontoführung, Arbeitsmittel und Telekommunikation

    Hallo,

    für die TEin ist das egal.
    Da wird alles in einen Topf geschmissen.
    Jeder Tipp aus dem Forum führt ins Nirwana

    Gruß FIGUL

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.021

    Standard AW: Pauschalbeträge für Kontoführung, Arbeitsmittel und Telekommunikation

    Es fehlt einfach an Basiswissen. Wenn mir jemand ein Honorar bezahlt, ist das kein Gehalt. Ein Gehalt bekommt man, wenn man angestellt ist. Das gibt es bei Organisten natürlich auch.

    Zumindest in Bayern wird die Tätigkeit als Organist/in als künstlerische Tätigkeit eingestuft, sie können deshalb bis zu 2.400,00 jährlich aus dieser Nebentätigkeit steuerfrei erhalten.

    Da wirken sich dann die Ausgaben für Noten steuerlich nicht unbedingt aus.

    https://www.finanzamt.bayern.de/Info...rg&c=n&d=x&t=x

    Organistentätigkeit/Kirchenmusiker
    Aus Gründen der Praktikabilität und der Verwaltungsvereinfachung ist bei den in Kirchengemeinden eingesetzten Organisten grundsätzlich davon auszugehen, dass deren Tätigkeit eine gewisse Gestaltungshöhe erreicht
    und somit die Voraussetzungen einer künstlerischen Tätigkeit im Sinne des § 3 Nr. 26 EStG vorliegen
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #24
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    13

    Standard AW: Pauschalbeträge für Kontoführung, Arbeitsmittel und Telekommunikation

    Zitat Zitat von FIGUL Beitrag anzeigen
    Hallo,

    für die TEin ist das egal.
    Da wird alles in einen Topf geschmissen.
    Jeder Tipp aus dem Forum führt ins Nirwana

    Gruß FIGUL
    .........?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •