Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Wie nachzureichende Informationen an das FA übermitteln?

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2018
    Beiträge
    144

    Standard AW: Wie nachzureichende Informationen an das FA übermitteln?

    Zitat Zitat von misanthrop Beitrag anzeigen
    Ich werde in meinem Fall die Einnahmen-/Ausgabenrechnung ergänzend mit einem Schreiben an das FA postalisch zusenden.
    EÜR in Papierform gilt als nicht zugesendet, da die elektronische Übermittlung gesetzlich vorgeschrieben ist.

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Wie nachzureichende Informationen an das FA übermitteln?

    Hallo an alle.

    Anbei der Ausgang meiner Fragestellung:
    Ich habe mit einem kurzen Anschreiben nur meine Einnahme-Ausgabe Rechnung postalisch an das Finanzamt gesendet.
    Der Vorbehalt der Nachprüfung wurde aufgehoben.

    @Picard777 @Petz1900 Es geht also doch per Post.

    Fall erledigt!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    8.245

    Standard AW: Wie nachzureichende Informationen an das FA übermitteln?

    Zitat Zitat von misanthrop Beitrag anzeigen
    .

    Es geht also doch per Post.....
    Hallo Misanthrop,

    das hat hier glaube ich niemand bestritten, grundsätzlich ist die Anlage EÜR elektronisch zu übermitteln ab 2017.
    Was dein Finanzamt macht, bleibt abzuwarten.

    Tschüß

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Wie nachzureichende Informationen an das FA übermitteln?

    Zitat Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
    Hallo Misanthrop,

    [...]
    Was dein Finanzamt macht, bleibt abzuwarten.

    Tschüß
    Was soll ich da noch abwarten? Das Finanzamt hat mir doch geschrieben, dass der Vorbehalt zur Nachprüfung aufgehoben ist. Kommt da noch was?

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    8.245

    Standard AW: Wie nachzureichende Informationen an das FA übermitteln?

    Hallo Misanthrop,

    wenn dein Finanzamt damit zufrieden war und der Vorbehalt der Nachprüfung nur wegen der fehlenden EÜR war, dann wird es das gewesen sein.
    Hier im Anwenderforum kann man natürlich solche Fragen nur so beantworten, wie die aktuelle Gesetzeslage ist, was elektronische Übermittlungsverpflichtungen angeht.
    Wenn ein einzelner Sachbearbeiter in einem einzelnen Finanzamt das anders handhabt ist es ebenso.

    Tschüß

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    11.404

    Standard AW: Wie nachzureichende Informationen an das FA übermitteln?

    @Picard777 @Petz1900 Es geht also doch per Post.
    Wenn da bei einem Finanzamt im Einzelfall gnädig über die aktuell gültigen Vorschriften hinweg gesehen wird, kann man daraus keine allgemein gültigen Rückschlüsse ziehen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •