Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: EÜR - Betriebsausgaben - abweichende Summe

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    3

    Standard EÜR - Betriebsausgaben - abweichende Summe

    Hallo Foristas,

    ich bin Kleinunternehmer und bin gerade dabei meine EÜR für 2017 über Elster-Formular zu erstellen. Unter Punkt 3 "Betriebsausgaben" habe ich soweit meine Ausgaben eingetragen. Allerdings addiert das Formular die Beträge nicht komplett, sondern weist eine Differenz aus...

    Folgende Angaben habe ich gemacht:

    Zeile 25: 235,60 €
    Zeile 40: 95,88 €
    Zeile 60: 538,25 €
    Zeile 63: 44,77 €

    Addiere ich das alles, erhalte ich die Summe: 914,50 €
    Aber Elster-Formular macht bei Zeile 65 "Summe Betriebsausgaben" daraus: 824.96 €

    Kann mir das jemand erklären???

    Dank im Vorraus!

    Kritzel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    4.710

    Standard AW: EÜR - Betriebsausgaben - abweichende Summe

    Zitat Zitat von Kritzel Beitrag anzeigen
    Hallo Foristas,

    ich bin Kleinunternehmer und bin gerade dabei meine EÜR für 2017 über Elster-Formular zu erstellen. Unter Punkt 3 "Betriebsausgaben" habe ich soweit meine Ausgaben eingetragen. Allerdings addiert das Formular die Beträge nicht komplett, sondern weist eine Differenz aus...

    Folgende Angaben habe ich gemacht:

    Zeile 25: 235,60 €
    Zeile 40: 95,88 €
    Zeile 60: 538,25 €
    Zeile 63: 44,77 €

    Addiere ich das alles, erhalte ich die Summe: 914,50 €
    Aber Elster-Formular macht bei Zeile 65 "Summe Betriebsausgaben" daraus: 824.96 €

    Hallo,

    kontrolliere mal Zeile 63
    Der Betrag x2 ergibt genau die Differenz von 914,5 und 824,96

    Gruß FIGUL

    Kann mir das jemand erklären???

    Dank im Vorraus!

    Kritzel
    Hallo,

    kontrolliere mal ob Zeile 63 korrekt ist.
    DDieser Betrag x2 ergibt genau die Differenz

    Gruß FIGUL

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    11.092

    Standard AW: EÜR - Betriebsausgaben - abweichende Summe

    Wie von @FIGUL schon angemerkt, passen die Angaben in Zeile 63 nicht. Man muss die Zeilen 62 bis 64 insgesamt betrachten und auch komplett ausfüllen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    3

    Standard AW: EÜR - Betriebsausgaben - abweichende Summe

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Wie von @FIGUL schon angemerkt, passen die Angaben in Zeile 63 nicht. Man muss die Zeilen 62 bis 64 insgesamt betrachten und auch komplett ausfüllen.
    Aha, das war's. Habe den exakt gleichen Betrag in den Zeilen 62,63,64 eingetragen und jetzt stimmt es.

    Habt vielen Dank!

    Gruß
    Kritzel

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    11.092

    Standard AW: EÜR - Betriebsausgaben - abweichende Summe

    Zitat Zitat von Kritzel Beitrag anzeigen
    Aha, das war's. Habe den exakt gleichen Betrag in den Zeilen 62,63,64 eingetragen und jetzt stimmt es.

    Habt vielen Dank!

    Gruß
    Kritzel
    Wirklich richtig ist das nicht! Der Wert in den Zeilen 62 und 63 muss das Doppelte des Werts in Zeile 64 sein.

    In den Zeilen 62 und 63 gibst du die tatsächlich gefahrenen Kilometer mal 0,30 Euro, also Hin- und Rückweg an, in Zeile 64 nur die einfache Entfernung mal 0,30 Euro.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    3

    Standard AW: EÜR - Betriebsausgaben - abweichende Summe

    Nachtrag... Die Prüfung der Angaben zeigt folgende Fehler:

    "Ihre Angaben sind leider nicht korrekt: Die Eintragung zu den Fahrtkosten für nicht zum Betriebsvermögen gehörende Fahrzeuge übersteigt die Einlagen einschließlich Sach-, Leistungs- und Nutzungseinlagen." (Zeile 62)

    Außerdem meckert das Programm:
    "Es liegen Eintragungen zur Durchschnittssatzbesteuerung (§ 24 UStG) für Land- und Forstwirte vor, obwohl es sich nach der Angabe der Zuordnung der Einkunftsart um keinen land- und forstwirtschaftlichen Betrieb handelt."
    Ich habe keinen forstwirtschaftlichen Betrieb und habe dementsprechend auch keine Eintragung in Zeile 13 gemacht...

    - - - Aktualisiert - - -

    EDIT:

    Hat sich erledigt! Hatte in Zeile 62 "0 €" eingetragen. Das Programm hat das als "Einnahme" aufgefaßt.... Nachdem ich aber nochmal in das Feld geklickt und anschließend "entfernen" gedrückt habe, war das "Problem" behoben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Es besteht allerdings noch der Fehler wegen der Fahrtkosten:
    "Ihre Angaben sind leider nicht korrekt: Die Eintragung zu den Fahrtkosten für nicht zum Betriebsvermögen gehörende Fahrzeuge übersteigt die Einlagen einschließlich Sach-, Leistungs- und Nutzungseinlagen." (Zeile 62)

    Mögliche Korrekturen:

    1) allgemeine Angaben zur "Rechtsform des Betriebes". Da habe ich eingetragen "sonstige natürliche Person". Ich bin Kleinunternehmer mit "handwerksähnlichen" Dienstleistungen.
    Stimmt meine Angabe?

    2) "6 - Entnahmen und Einlagen im Sinne des § 4 Absatz 4a EStG " Zeile 91. Habe dort keine Eintragung vorgenommen...

    - - - Aktualisiert - - -

    EDIT:
    Hab in Zeile 91 einfach die Fahrtkosten von 44,77 € eingetragen und jetzt ist die Prüfung korrekt.

    Ich schickt den Bockmist jetzt einfach ab!

    Dank für Eure Hilfe
    Kritzel

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    11.092

    Standard AW: EÜR - Betriebsausgaben - abweichende Summe

    Bei den Fahrtkosten für nicht zum Betriebsvermögen gehörende Fahrzeuge handelt es sich um eine Nutzungseinlage, die bei Einzelunternehmen in Zeile 91 erscheinen muss.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    8.111

    Standard AW: EÜR - Betriebsausgaben - abweichende Summe

    Zitat Zitat von Kritzel Beitrag anzeigen
    Hab in Zeile 91 einfach die Fahrtkosten von 44,77 € eingetragen und jetzt ist die Prüfung korrekt.
    Ich schickt den Bockmist jetzt einfach ab!
    Hallo Kritzel,
    das ist aber auch jetzt richtig so -> da kannst du es beruhigt abschicken, solange Fehlermeldungen sind kriegst du es nicht versendet.

    Tschüß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •