Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Ausdrucken + Unterschreiben trotz Zertifikats

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    15

    Standard Ausdrucken + Unterschreiben trotz Zertifikats

    Hallo,

    ich habe mich mit meinem digitalen Zertifikat und Passwort in Elsteronline angemeldet, dort meine Steuererklärung erstellt und übermittelt.
    Jetzt schreibt mir mein Finanzamt, dass ich die Steuererklärung trotzdem ausdrucken, unterschreiben und denen per Post hinschicken muss.

    Vielleicht habe ich etwas nicht richtig verstanden. Ich dachte, dass das Zertifikatsverfahren ist geschaffen worden, damit man sich das spart.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.659

    Standard AW: Ausdrucken + Unterschreiben trotz Zertifikats

    Bei einer Datenübermittlung mit Zertifikat ist ein Ausdruck nicht notwendig. Aber für Sie ist es letztendlich besser, wenn Sie sich wegen dem Schreiben direkt mit dem Finanzamt in Verbindung setzen und dies konkret klären.
    Geändert von korsika (27.12.2018 um 10:30 Uhr)
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    13.843

    Standard AW: Ausdrucken + Unterschreiben trotz Zertifikats

    ich habe mich mit meinem digitalen Zertifikat und Passwort in Elsteronline angemeldet, dort meine Steuererklärung erstellt und übermittelt.
    Jetzt schreibt mir mein Finanzamt, dass ich die Steuererklärung trotzdem ausdrucken, unterschreiben und denen per Post hinschicken muss.
    Ein Ausdruck für das Finanzamt lässt sich in Mein ELSTER doch gar nicht erstellen! Ausdruck - nicht für das Finanzamt - steht da diagonal als Wasserzeichen drauf.

    Ein Feld für die Unterschrift ist auch nicht vorhanden. Was also will dein Finanzamt?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Ausdrucken + Unterschreiben trotz Zertifikats

    Das habe ich vom Finanzamt erhalten.

    Sie haben Ihre Steuererklärungen ohne Authentifizierung übermittelt, dass heißt, erst wenn Ihre elektronische Erklärung ausgedruckt und unterschrieben im Finanzamt vorliegt, wird nach Überprüfung Ihrer Unterschrift diese Erklärung freigeschaltet. Soll heißen, Ihre Erklärung befindet sich nun in der Elster-Schnittstelle und warte darauf vom Finanzamt abgerufen zu werden. Der Abrufcode dafür befindet sich übrigens nur auf Ihrer Steuererklärung. Es ist nicht im Transferticket enthalten! Sie kommen also nicht Drumherum, diese Erklärung auszudrucken; zu unterschreiben und sie auf dem altmodischen Weg an das Finanzamt zu senden. Des Weiteren ist es unerheblich, dass Sie nun eine neue Steuernummer erhalten haben. Ihre Erklärung wird - bei Freischaltung - der aktuellen Steuernummer zugeordnet.

    Mit freundlichen Grüßen und ein frohes neues Jahr
    Bei elster.de steht bei "Meine Formulare": Erfolgreich übermittelt
    Geändert von docjenk (27.12.2018 um 14:39 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.168

    Standard AW: Ausdrucken + Unterschreiben trotz Zertifikats

    Da läuft wohl etwas vollkommen quer. M.E. gibt es hier zwei Möglichkeiten mit der Folge, dass auf jeden Fall eine Seite ziemlich Quatsch loslässt:

    1.) Du arbeitest ggf. gar nicht mit Mein Elster, der plattformunabhängigen Webanwendung der Finanzverwaltung, sondern mit Elsterformular, der Windows-Software der Finanzverwaltung, die Du auf Deinem PC installiert hast, UND Du hast dann OHNE Zertifikat übermittelt. Dann hätte der Bearbeiter mit seiner Aussage völlig recht.

    2.) Du hast tatsächlich mit Mein Elster übermittelt (geht nur authentifiziert, d.h. mit Zertifikat) oder ggf. mit Elsterformular UND AUTHENTIFIZIERTER Übermittlung. Dann erzählt der Bearbeiter völligen Quark und es müsste reichen ihn darauf hinzuweisen und ihm einen Ausdruck Deiner Übermittlungsbestätigung zukommen zu lassen.

    Treffe deine Wahl ... ;-)
    Schönen Gruß

    Picard777

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.659

    Standard AW: Ausdrucken + Unterschreiben trotz Zertifikats

    Der Text der Nachricht ist vollkommen ungewöhnlich und mir neu. Wenn eine Datenübermittlung tatsächlich direkt im Benutzerkonto bei Mein ELSTER durchgeführt wurde kann man dies im Benutzerkonto bei Mein ELSTER feststellen (vgl. Beispiel). Wurde die Datenübermittlung tatsächlich in Mein ELSTER durchgeführt?

    Interessant wäre noch: Wurde die Steuererklärung von Ihnen an das gleiche Finanzamt übermittelt, von dem Sie auch das Schreiben erhalten haben? Und warum haben Sie dieses Schreiben erhalten - war es eine Reaktion des Finanzamts auf eine Anfrage von Ihnen?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von korsika (27.12.2018 um 15:21 Uhr)
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Ausdrucken + Unterschreiben trotz Zertifikats

    Also ich arbeite definitiv im Browser (auf elster.de). Diese alte Windows Applikation (ElsterFormular) nutze ich schon seit mehreren Jahren nicht mehr.

    Es sieht genauso wie im Screenshot aus.

    - - - Aktualisiert - - -

    Interessant wäre noch: Wurde die Steuererklärung von Ihnen an das gleiche Finanzamt übermittelt, von dem Sie auch das Schreiben erhalten haben? Und warum haben Sie dieses Schreiben erhalten - war es eine Reaktion des Finanzamts auf eine Anfrage von Ihnen?
    Es ist das gleiche Finanzamt.
    Das Finanzamt hat ursprünglich moniert, dass meine Steuererklärung immer noch nicht eingereicht sei. Ich erwiderte, dass Diese in Elster hinterlegt und übermittelt wurde. Daraufhin kam die oben zitierte Reaktion vom Finanzamt.
    Geändert von docjenk (27.12.2018 um 15:23 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.168

    Standard AW: Ausdrucken + Unterschreiben trotz Zertifikats

    Also Variante 2 mit dem dort gegebenen Rat.
    Schönen Gruß

    Picard777

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.659

    Standard AW: Ausdrucken + Unterschreiben trotz Zertifikats

    Sehe ich auch so wie Picard777. Es deutet vom Verfahrensablauf darauf hin, dass sich Vorgänge zeitlich überschnitten haben und das Finanzamt zwischenzeitlich Zugriff auf die elektronischen Daten hat?
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Ausdrucken + Unterschreiben trotz Zertifikats

    Danke für die Tips.
    Ich habe mittlerweile eine E-Mail eine die zentrale Steuerverwaltung (Technisches Finanzamt) meines Bundeslandes geschickt und um Klärung gebeten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •