Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Einkommenssteuer Anlage S "Berufsbezeichnung"

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2019
    Beiträge
    1

    Standard Einkommenssteuer Anlage S "Berufsbezeichnung"

    In Zeile 4 und in einigen der folgenden Zeilen werde Berufsbezeichnungen verlangt. Egal was man eintägt, alles wird abgewiesen. Wer hat damit Erfahrungen gemacht?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.510

    Standard AW: Einkommenssteuer Anlage S "Berufsbezeichnung"

    Hast Du vielleicht die Berufsbezeichnung in die ZWEITE Spalte eingetragen, also die, die mit "Euro" überschrieben ist und den Gewinn oder Verlust, also ZAHLEN verlangt ? Die Berufsbezeichnung muss in die ERSTE Spalte.

    Wenn es das nicht ist: Was verstehst Du unter Abweisung ? Gibt es eine konkrete Fehlermeldung, deren Text Du uns nicht vorenthalten solltest ?

    Ergänzend: Die Anlage S ist tatsächlich richtig ? Kann durchaus sein, aber es wird "gerne" die Anlage S verwendet, obwohl gewerbliche Einkünfte (Anlage G) vorliegen. Das nur so nebenbei, denn Dein Problem dürfte auch in der Anlage G auftreten.
    Geändert von Picard777 (18.10.2019 um 07:41 Uhr)
    Schönen Gruß

    Picard777

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •