Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Steuererklärung / zuständiges Finanzamt / Umzug

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2019
    Beiträge
    1

    Frage Steuererklärung / zuständiges Finanzamt / Umzug

    Guten Tag Community,


    Da ich dieses Jahr zum ersten Mal meine Steuererklärung selber mache, stehe ich momentan vor einem kleinen Problem.
    Ich habe bis zum 15.01.2018 in Niedersachsen gearbeitet und seit dem 01.02.2018 eine Ausbildung in Hamburg angefangen.
    Leider hatte ich ziemlich viel Pech und musste 3 mal innerhalb von einem Jahr umziehen, sodass ich mich bis heute nicht anmelden konnte.
    Seit dem 01.01.2019 habe ich eine eigene Wohnung und werde mich in den nächsten 2 Wochen anmelden.

    Im Internet habe ich bis jetzt nur dieses gefunden.
    "Normalerweise ist nach einem Umzug immer das Finanzamt für einen zuständig, das am neuen Wohnort ansässig ist. Das ist aber erst dann so, wenn das Amt darüber in Kenntnis gesetzt wurde. Andernfalls kann es vorkommen, dass die letzte Steuererklärung noch vom Amt des letzten Zuständigkeitsbereichs bearbeitet wird."

    Meine Frage ist:
    Welches Finanzamt ist für mich zuständig und gibt es in diesem Fall noch andere Sachen, die ich beachten muss/sollte?



    Mit freundlichen Grüßen und einen schönen Start in die Woche!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    595

    Standard AW: Steuererklärung / zuständiges Finanzamt / Umzug

    Ist noch ein Vorgang bei einem Finanzamt offen?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.281

    Standard AW: Steuererklärung / zuständiges Finanzamt / Umzug

    Seit dem 01.01.2019 habe ich eine eigene Wohnung und werde mich in den nächsten 2 Wochen anmelden.
    Wenn du die Anmeldung dieses Mal schaffst, dann reichst du deine Steuererklärung bei dem nach der Anmeldung für dich örtlich zuständigen Finanzamt ein.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.05.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Steuererklärung / zuständiges Finanzamt / Umzug

    Hallo zusammen,

    ich habe ein ähnliche Frage und nutze deshalb gleich mal dieses Thema: Ich möchte für meinen Mann die Steuererklärung der letzten drei Jahre abgeben (er selbst hat da keinen Bock drauf, deshalb mache ich das), allerdings sind wir in der Zeit von Lübeck nach Wolfsburg umgezogen und werden nun in einem Monat nach Magdeburg umziehen. Das sich damit das zuständige Finanzamt ändert, ist logisch. Meine Frage lautet nun ob ich nach dem Umzug nach Magdeburg alles beim Finanzamt Magdeburg einreichen kann oder ob ich noch Unterlagen nach Lübeck bzw. Wolfsburg schicken muss?

    Vielen lieben Dank vorab.
    Wenn weitere Infos gebraucht werden, kann ich das Ganze nochmal ausführlicher erklären.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.480

    Standard AW: Steuererklärung / zuständiges Finanzamt / Umzug

    Wurdet Ihr bisher schon bei welchem Finanzamt steuerlich geführt ?
    Schönen Gruß

    Picard777

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.05.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Steuererklärung / zuständiges Finanzamt / Umzug

    Mein Mann nicht, aber ich hatte meine Steuererklärungen bisher beim Finanzamt Lübeck abgegeben - außer meine Erklärung für letztes Jahr, die steht noch aus.
    Ich weiß nicht, ob das eine Rolle spielt, aber wir sind erst seit diesem Jahr verheiratet, weshalb wir eine gemeinsame Steuererklärung erst im nächsten Jahr abgeben müssen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.092

    Standard AW: Steuererklärung / zuständiges Finanzamt / Umzug

    Hallo Blumentopf1985,
    offensichtlich seit ihr keine Pflichtveranlagung, sonst hätte das Finanzamt deinen jetzigen Mann schon mal aufgefordert eine Erklärung abzugeben.
    Ich würde noch den Umzug nach Magdeburg abwarten und dann die Erklärungen einreichen.
    Deine Unterlagen würden dann vom FA Lübeck angefordert werden, wenn du deine für 2018 einreichst.

    Tschüß

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.05.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Steuererklärung / zuständiges Finanzamt / Umzug

    Ok, vielen Dank für die Antworten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •