Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Abführung freiw. KV/PV

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    2

    Beitrag Abführung freiw. KV/PV

    Hallo,

    ich sitze gerade an meiner Steuererklärung 2018 und komme nicht weiter. Bin freiwillig "gesetzlich" Krankenversichert.

    auf meiner Jahresabrechnung stehen folgende Positionen die ich nicht zuordnen kann im Elsterformular

    RV-Arbeitnehmeranteil .............xz€
    AV-Arbeitnehmeranteil .............xz€
    KV/PV-Arbeitgeberzusch .............xz€
    Abführung freiw. KV/PV .............xz€
    RV-Arbeitgeberanteil .............xz€
    AV-Arbeitgeberanteil .............xz€
    Auszahlungsbetrag .............xz€


    Wo trage ich das ein und wie?

    Wäre für hilfreiche Hinweise sehr dankbar.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.890

    Standard AW: Abführung freiw. KV/PV

    Hallo Dragos,

    wenn du diese Daten aus der dir vorliegenden Lohnsteuerbescheinigung in der Anlage N einträgst, findest du diese dann automatisch in die Anlage Vorsorgeaufwand eingetragen.

    Tschüß

    P.S. im Unterforum Elsterformular bist du besser aufgehoben, da du offensichtlich damit arbeitest.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Abführung freiw. KV/PV

    Bitte geben Sie mir für jede Abkürzung eine entsprechende Zeile an.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.429

    Standard AW: Abführung freiw. KV/PV

    Du solltest nicht anhand der Lohnabrechnung arbeiten, sondern anhand Deiner Lohnsteuerbescheinigung, die Dir der Arbeitgeber austeilen wird. Daraus ergibt sich dann Alles und das hat holzgoe auch gemeint. Vor März 2019 gibt es sowieso keine Bescheide, also keinen Stress !
    Schönen Gruß

    Picard777

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.977

    Standard AW: Abführung freiw. KV/PV

    Wenn du die Lohnsteuerbescheinigung 2018 nicht abwarten willst, was in jedem Fall sinnvoll wäre, dann bei ElsterFormular wie folgt eintragen:

    Anlage N, 1. Lohnsteuerbescheinigung 2018:

    RV-Arbeitnehmeranteil .............xz€: Nr. 23a der Lohnsteuerbescheinigung

    AV-Arbeitnehmeranteil .............xz€: Nr. 27 der Lohnsteuerbescheinigung

    KV/PV-Arbeitgeberzusch .............xz€: Nrn 24a und 24c der Lohnsteuerbescheinigung

    Abführung freiw. KV/PV .............xz€: Nr. 25 und Nr. 26 der Lohnsteuerbescheinigung

    RV-Arbeitgeberanteil .............xz€: Nr. 22a der Lohnsteuerbescheinigung

    AV-Arbeitgeberanteil .............xz€: kein Eintrag

    Auszahlungsbetrag .............xz€: kein Eintrag
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •