Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Umzugskosten Pauschalbetrag

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    6

    Standard Umzugskosten Pauschalbetrag

    Hi, im Grunde sagt der Titel schon aus wo ich hänge. Ich mchte den Umzugspauschalbetrag nutzen und muß ihn doch dann auch eintragen. Mir käme nun in den Sinn das In Anlage N in Zeile 47 zu tun , allerdings kann ich da nur eine Auswahl zwischen Reise- und Fahrtkosten treffen. Wie füge ich den Pauschalbetrag ein? Danke, bin absoluter Leaie und bin bereit zu lernen Danke im vorraus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    13.799

    Standard AW: Umzugskosten Pauschalbetrag

    Warum schreibst du die Beträge nicht in die Zeile 48 (2017 bzw. 2018)? Man kann doch in das Textfeld reinschreiben, was man will, man muss doch nicht die Vorauswahl übernehmen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.645

    Standard AW: Umzugskosten Pauschalbetrag

    In Elsterformular 2ß18 ist dafür die Zeile 46 auf der Anlage N vorgesehen.

    Dies entspricht auch der Zeilennummer 46 auf der Anlage N im Benutzerkonto bei Mein ELSTER.
    Geändert von korsika (10.01.2019 um 19:37 Uhr)
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Umzugskosten Pauschalbetrag

    Danke für die Antworten. Ich habe nun bemerkt, da es im Zusammenhang mit der doppelten Haushaltsführung stand und wir diese beendeten, dass es dort ebenfalls die Möglichkeit gab in Zeile 85 bei Sonstigen Aufwendungen bei doppelter Haushaltsführung den Umzug anzugeben und dort habe ich nun den Pauschalbetrag für verheiratete angegeben. Ich bin nicht sicher ob wir unser Kind als weitere Person eintragen könne, was ja um die 300 Euro mehr wären, aber ich denke das gehört nicht mit in dieses Forum. Daher wäre es nur toll wenn jemand meinen Eintrag im Feld 85 als Richtig deklarieren könnte

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    13.799

    Standard AW: Umzugskosten Pauschalbetrag

    Dies entspricht auch der Zeilennummer 46 auf der Anlage N im Benutzerkonto bei Mein ELSTER.
    Der Meinung war ich bisher auch. Neuerdings geht es bei den Zeilennummern aber etwas durcheinander! In Mein ELSTER steht bei Zeile 46 als Überschrift: Sonstiges (z.B. Kontoführungsgebühren)

    Bei DHH stimmt die Zeile 85 für die Angabe von Umzugskosten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.484

    Standard AW: Umzugskosten Pauschalbetrag

    Das Feld ist grundsätzlich richtig für Umzugskosten im Zusammenhang mit einer DHH.

    In eurem Fall aber falsch :-)

    Auch wenn ich mich nun in das Steuerrecht hineinbegebe:
    Die Anwendung der Pauschale für sonstige Umzugskosten gemäß § 10 BUKG ist im Zusammenhang mit der Begründung oder Beendigung einer doppelten Haushaltsführung nicht zulässig.
    Die hierbei entstandenen Umzugskosten sind nachzuweisen - R9.11 (9) Lohnsteuerrichtlinien
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Umzugskosten Pauschalbetrag

    Oje. Habe natürlich die Lohnsteuer Erklärung bereits abgeschickt. Ich hätte es also doch zu den Werbungskosten schreiben müssen. Ich nehme an das der Zug jetzt abgefahren ist. Oder lässt elster noch irgendwie Änderungen zu?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.157

    Standard AW: Umzugskosten Pauschalbetrag

    Nochmal, wie schon von Beamtenschweiß gesagt: Der Fehler ist NICHT, dass die Umzugskostenpauschale nicht unter den Werbungskosten erklärt wurde, sondern dass sie ÜBERHAUPT erklärt wurde. Sie steht Dir nämlich NICHT zu.
    Schönen Gruß

    Picard777

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.164

    Standard AW: Umzugskosten Pauschalbetrag

    Hallo Afa2018,

    du könntest die Erklärung entsprechend ändern und neu versenden, die Finanzämter werden nicht vor Ende Februar/Anfang März anfangen können die Erklärungen zu bearbeiten.

    Du kannst es natürlich auch so belassen und machst ein Anschreiben an das Finanzamt mit Erläuterung zu deinem Umzug, das Finanzamt wird es wahrscheinlich so und so korrigieren, wenn es falsch eingetragen ist.

    Tschüß

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Umzugskosten Pauschalbetrag

    Wieso steht sie mir nicht zu? Ich habe mit meiner ganzen Familie unseren lebensmittelpunkt in der alten Wohnung beendet und wir hatten einen großen Umzug wegen meiner neuen Arbeitsstelle die mehr als eine Stunde von der alten Wohnung entfernt lag und sind 130km zur Arbeitsstelle gezogen

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •